Ihr Wissen über die Welt

Menschen in einer Weltverbindung
Menschen in einer Weltverbindung

Nachdem ich das Buch Factfulness von Hans Roslin gelesen habe und das Buch als sehr gut betrachte, möchte ich an dieser Stelle einen kleinen Test vorstellen der Ihr Wissen über diese Welt unter die Lupe nimmt. Der Test ist aus dem Buch und wenn Ihr Ergebnis eher negativ ausfällt schlage ich Ihnen vor, einen Blick in das Buch zu werfen. Sie werden es nicht bereuen.

Hans Roslin

unsere welt erlebt gerade einen dramatischen und u... ▼

unsere welt erlebt gerade einen dramatischen und unaufhaltsamen wandel immer mehr menschen strömen in die neuen mega cities sie leben mit immer höheren wolkenkratzern oder riesigen slums die ungeheure bedarf an benzin und lebensmitteln löst einen unkalkulierbaren klimawandel aus und zugleich steigt die weltbevölkerung immer weiter an [Musik] ein bedrohliches szenario dass uns in angst versetzen kann wie wollen wir mit diesen zukunftsaussichten umgehen sieben milliarden menschen leben auf unserem planeten ist er nicht schön doch viele verfallen in panik wenn sie an morgen denken andere mögen sich erst gar nicht damit befassen aber ich will ihnen heute abend zeigen was wirklich passiert mein name ist hans rosling und ich bin statistiken ein schalten sie nicht ab denn die neuesten daten aus allen ländern zeigen die welt in einem ganz anderen licht ich erkläre ihnen wie sich die weltbevölkerung verändert und was uns die heutigen fakten über den planeten der zukunft sagen zweifellos stehen wir vor großen herausforderungen aber die gute nachricht ist die zukunft sieht nicht ganz so düster aus und der menschheit geht es besser als viele von ihnen glauben [Musik] babys was für ein segen aber viele befürchten dass unser nachwuchs außer kontrolle gerät sprechen sogar von einer bevölkerungsexplosion haben sie recht wo steht unsere bevölkerung heute und wie gelangte sie dorthin ich erzähle ihnen eine geschichte der gesamten menschheit zumindest aus den letzten paar tausend jahren los geht's sehen sie diese beiden ab hier ist die zeit in jahren und dort die weltbevölkerung in milliarden um 10.000 vor christus als die ersten menschen begannen land zu bewirtschaften schätzen archäologen die weltbevölkerung auf nur zehn millionen menschen so viele einwohner wie schweden heute hat eine welt die nur aus schweden bestimmt tausende jahre später mit mehrbauern und mehr nahrung entstanden große weltreiche ägypten china indien und schließlich europa und die bevölkerung wuchs weiter wenn auch sehr langsam ich mache im jahr 1800 halt denn um diese zeit stieg die weltbevölkerung auf eine milliarde menschen kann über diesen zeitraum von tausenden von jahren war die menschheit nur um den winzigen bruchteil von einem prozent gewachsen aber um 1800 änderte die industrielle revolution alles die bevölkerungszahl nahm schneller zu und erreichte knapp 100 jahre später schon zwei milliarden und zu der zeit als ich in die schule ging waren es 3 milliarden viele menschen und sogar experten sagen mehr könne der planet nicht ernähren doch was passierte tatsächlich es wurden schließlich 4 flash medien 7 milliarden denken sie nur mehr als die hälfte der heutigen weltbevölkerung kam während meiner lebenszeit dazu und sie wächst immer weiter den größten bevölkerungszuwachs registrieren wir in asien allein seit ich lebe hat sich etwa hier in bangladesch die zahl der einwohner verdreifacht von 50 auf 150 millionen menschen eines der am dichtesten besiedelten länder der erde mehr als 16 millionen menschen leben alleine in der hoffnungslos überfüllten hauptstadt dakar für die menschen war es bisher sehr wichtig große familie zu haben doch nun erlebte bangladesch eine neue entwicklung wie das beispiel der familie kann zeigt mutter taslima und ihre töchter an china und saudi rund vater hans der gerade mal wieder warten muss frauen brauchen ewig bei mir geht das schneller warum spielst du dich erst wenn es dann wieder abwischt obwohl sie selbst aus großfamilien stammen wollen die eltern keinen weiteren nachwuchs überall in bangladesch wird man heute den slogan nicht mehr als zwei kinder oder besser nur 1 [Musik] ich bin froh nur zwei kinder zu haben er könnte ich mir gar nicht leisten zwei kindern kann ich alle wünsche erfüllen jetzt bin ich blank das klima unter namen stehen für einen kulturwandel die abkehr von den großen familien führt us lima ist sie sogar zum beruf geworden in jedem dorf beschäftigt die regierung heute familien planerinnen wie sie frauen die von tür zu tür gehen und tatkräftig für die kleinfamilie werben dann hättest du deine periode am 22 verhütet du denn irgendwie wäre das ein problem für dich ich werde nicht so leicht schwanger aber du hast doch schon zwei kinder mir fehlt die zeit ins krankenhaus zu gehen das klima gibt ratschläge und moralische unterstützung und sie verteilt verhütungsmittel [Musik] ihr habt schon drei töchter willst du wirklich noch mehr kinder das entscheidet der vater warum tut er das du bringst sie doch zur welt du erleidet die schmerzen nicht er habe ich nicht recht ich habe die schmerzen aber er will eben einen jungen haares nimm die pille wenn deine periode anfängt [Musik] je geringer die bildung umso schwerer ist es aber allmählich kommt unsere botschaft an wie erfolgreich haben das klima und bangladesch die geburtenrate nun gesenkt also die zahl der neugeborenen pro frau wir haben in schweden die gärten der stiftung gegründet um die weltweiten daten so aufzubereiten dass sie jeder versteht ich zeige ihnen was in bangladesch passiert hier auf der horizontalen achse haben wir die babys pro frau von 1 bis 2 bis zu sieben bis acht auf der vertikalen achse sehen wir die lebenserwartung wie lange ein neugeborenes vermutlich leben wird von 30 bis 90 jahren beginnen wir 1972 ein wichtiges jahr für bangladesch das erste seiner unabhängigkeit in diesem jahr stand bangladesch hier bei sieben kindern pro frau und einer lebenserwartung von unter 50 jahren was ist also nach der unabhängigkeit passiert warum leben die menschen in bangladesch länger und bekommen weniger kinder sehen wir uns die daten tatsächlich ist die lebenszeit gestiegen und die zahl der babys gesunken 65 ein noch längeres leben 43 und nun sind wir bei 2,2 kindern angelangt bei einer lebenserwartung von 70 jahren absolut erstaunlich in vier jahrzehnten sank die geburtenrate von 7 6 5 4 3 auf 2 in bangladesch ist ein wunder geschehen nur in bangladesch sehen wir uns den gesamten globus an und gehen 50 jahre zurück nach 1963 das hier sind alle länder die grünen stehen für nord und südamerika gelb für europa ost ob west blau ist afrika nördlich und südlich der sahara und rot steht für asien australien und neuseeland die größe der blasen verdeutlicht die bevölkerungszahl die ganz großen hier sind china und indien direkt gefolgt von bangladesch 1963 verzeichneten wir weltweit fünf neugeborene pro frau doch die welt ist geteilt sehen sie dass die länder hier die gut entwickelten haben kleine familien und eine hohe lebenserwartung auf der anderen seite haben wir die entwicklungsländer mit großen familien und kleiner lebenserwartung dazwischen findet sich wenig sehen wir uns an was passiert ist ich setze die welt in gang wir sehen wie sich china vergrößert die menschen bleiben gesünder und beginnen kleinere familien zu planen hier die große grüne blase das sind mexiko brasilien und lateinamerika direkt dahinter kommt indien und nun folgen die asiatischen länder in afrika ist die geburtenrate weiterhin hoch und nun überholt bangladesch bei den kleinen familien sogar indien fast alle überschreiten diese schwelle sogar afrika bewegt sich das war das erdbeben in haiti schließlich landen sie alle hier was für eine entwicklung heute haben wir weltweit eine geburtenrate von 25 kindern vor 50 jahren waren es noch fünf aber die welt hat sich verändert die zahl der neugeborenen pro frau ist von 5 auf 2,5 gesunken und sie singt weiter ein gewaltiger wandel [Musik] [Applaus] lassen sie uns in bangladesch nach den historischen ursachen suchen wie aus den einst traditionell großen immer kleinere familien wurden wie fast alle muslimischen mädchen im land geht auch die 15-jährige tan china heute zur schule die regierung zahlt den familien sogar geld damit ihre töchter eine höhere bildung erhalten und an chinas schule bilden jungen inzwischen die minderheit [Musik] was für eine familie ist das eine große müssen sie hungern das lernziel ist überdeutlich was für eine familie ist das eine kleine haben sie probleme nein diese erziehung zeit der folge und eröffnet gerade für frauen neue berufschancen obwohl längst noch kein gleichgewicht hergestellt ist hat tan china große ziel ich gehe sehr gerne zur schule die generation meiner mutter musste früh heiraten die mädchen hatten keine möglichkeit zu studieren wir dagegen können davon träumen ärzte oder ingenieure zu wehren immer mehr junge frauen nutzen ihren neuen chancen ich kann mir nicht vorstellen mit 17 zu heiraten in zwei jahren eine ehefrau zu werden das ist für mich völlig undenkbar die jugend ist heute viel aufgeklärter als wir es damals waren die alt willst du sein bevor du heiratest 25 ich mache eine ausbildung und suche mir einen job ich werde ärztin und danach heirate ich ein kluges mädchen den wichtigsten anteil am wandel in bangladesch hat der medizinische fortschritt und vor allem der rückgang der kindersterblichkeit impfstoffe die behandlung von infektionskrankheiten bessere ernährung und hygiene haben millionen von leben gerettet die hohen überlebenschancen von neugeborenen geben eltern inzwischen sicherheit bei der familienplanung sogar in den slums der metropole dakar bringen die frauen heute im durchschnitt nur noch zwei kinder zur welt [Musik] die überlebenschancen von kindern sind der schlüssel reisen wir in der geschichte zurück warum wuchs die weltbevölkerung vor 1800 nur so langsam sämtliche unserer historischen aufzeichnungen belegen dass eltern damals im schnitt sechs kinder also hätte die bevölkerung sehr schnell wachsen müssen warum tat sie das nicht weil oft bis zu vier kinder starben bevor sie selbst eltern werden konnten die menschen lebten in der vergangenheit nie im ökologischen einklang mit der natur sie starben im einklang mit der natur tragische war halt erst die industrielle revolution änderte dies ein besseres einkommen mehr nahrung fließendes wasser und medizinischer fortschritt aber warum ließen diese errungenschaften die bevölkerung wachsen weil die menschen mehr kinder bekamen ein 1963 als ich zur schule ging war die zahl der neugeborenen pro frau gerade mal auf 5 gesunken die höhere überlebensrate war der grund für das schnelle wachstum der bevölkerung damals überlebten 4 aber noch immer straff eines von fünf kindern das war entsetzlich erst in den letzten jahrzehnten haben die meisten länder große fortschritte bei der kindersterblichkeit und familienplanung gemacht so dass sich die verhältnisse nun ausbauen und was für eine balance eltern bekommen im durchschnitt zwei kinder die überleben dieses sehr glückliche gleichgewicht stellt heute in dieser welt den familiären normalfall dar und was bedeutet das für die zukunft ich zeige ihnen eine prognose die verlässlichste voraussage erstellt von den besten demografen aus der abteilung für bevölkerungs wagen der vereinten nationen darin sehen wir die menschheit zunächst auf dann neun milliarden menschen anwachsen unten noch weiter aber dann sehen sie bremst das wachstum es verlangsamt sich zum ende des jahrhunderts flacht die kurve ab in der vergrößerung erkennen sie dass wir den ende des schnellen bevölkerungswachstums entgegensehen natürlich ist es eine prognose mit einigen unsicherheitsfaktoren aber wir sind überzeugt dass das schnelle bevölkerungswachstum zum ende des jahrhunderts aufführt und grund ist der bemerkenswerte effekt einer sinkenden geburtenrate springen wir noch einmal zurück ich zeige es ihnen anhand der zahl der kinder weltweit im alter von null bis 15 jahren passen sie auf die zahl der kinder steigt langsam und dann ebenfalls immer schneller ein zur jahrtausendwende gibt es weltweit zwei milliarden kinder für mich war das ein wichtiges jahr in dem auch doris geboren wurde mein erstes enkelkind sie kamen zu einer für kinder sehr bedeutsamen zeit zur welt denn die spezialisten also demografen schätzen dass sich die weltweite kinderzahl an diesem datum so weiter entwickeln wird sie wird nicht weiter ansteigen zum ende des jahrhunderts wird es auf der erde noch immer zwei milliarden kinder geben als doris geboren wurde hatte die weltweite entwicklung ihren scheitelpunkt erreicht die zahl der kinder wird nun stabil bleiben sie werden irritiert sein denn wir können eine gesamtbevölkerung in dieser weise wachsen wenn die zahl der kinder nicht ansteigen woher sollen die erwachsenen kommen um das zu erklären wende ich mich von diesem digital kam ab und zeige ihnen unser wirklich beeindruckendes lehrmaterial hier drüben ist es meine damen und herren ich präsentiere ihnen die weltbevölkerung als schaumstoff ein block steht jeweils für eine milliarde menschen das bedeutet dass wir zwei milliarden kinder in der welt haben dann zwei milliarden zwischen 15 und 30 die zahlen sind abgerundet wir haben und eine milliarde zwischen 30 und 45 eine zwischen 45 und 60 und dann haben wir meinen blog 60 jahre und älter wir bilden die spitze das ist die heutige weltbevölkerung sie bemerken dass drei milliarden fehlen einige nur deswegen weil sie gestorben sind die meisten aber fehlen weil sie nie geboren wurden denn damals vor 1980 kamen sehr viel weniger kinder zur welt weil weniger frauen sie zur welt brachten so sieht es also heute aus und was wird in zukunft sein wissen sie was mit alten menschen wie mir passiert sie sterben genau ich bearbeitet jemand in einem krankenhaus sie sterben die übrigen werden 15 jahre älter und haben zwei milliarden kinder jetzt sind die hier alt zeit zum sterben und dann werden die hier 15 jahre älter haben zwei milliarden kinder diese hier sterben und der rest wird wieder 15 jahre älter und hat zwei milliarden kinder ohne dass die zahl der kinder steigt bei steigender lebenserwartung haben wir zwangsläufig 3 milliarden menschen mehr durch diese gruppe von erwachsenen genau dann wenn die junge generation erwachsen wird und noch ein detail eine gute nachricht für ältere leute wie mich man geht davon aus dass er alte menschen ein wenig länger leben werden wir müssen hier oben also eine milliarde mehr platzieren und ich hoffe inständig dass ich einer von ihnen sein werde denn dann kann ich noch länger statistiken lesen und es kommt ja jedes jahr neue heraus ich habe mit vielen umweltschützern gesprochen die sich ja sehr um unseren lebensraum sorgen und sie sagten wir oft wir müssten das wachstum auf acht milliarden menschen begrenzen aber als wir miteinander sprachen wussten sie weder dass wir den scheitelpunkt bei den geburten erreicht haben noch dass der großteil der übrigen bevölkerung immer wieder aus erwachsenen bestehen wird wir werden also tatsächlich ungefähr bei dieser bevölkerungszahl stehen bleiben sie kennen nun also die anzahl der menschen aber wie werden sie leben jetzt und in zukunft hier sehen wir die welt und hier kommen die sieben milliarden von diesen sieben milliarden lebt eine in amerika norden im süden zusammengefasst eine in europa einen afrika und 4 und es gibt einen einfachen weg sich diese verteilung zu merken ich ordne die zahlen so an und erhalte den pin-code unserer welt 11 14 und wir wissen recht gut was zur mitte des jahrhunderts passieren wird europa kein wachstum tatsächlich nimmt die bevölkerung ab in amerika werden es ein paar mehr vorwiegend rentner in lateinamerika also kein großer unterschied in asien wird einer milliarde mehr leben aber dann hält das bevölkerungswachstum dort an in afrika wird sich die bevölkerung in den nächsten 40 jahren auf zwei milliarden verdoppeln nun zum ende des jahrhunderts wir wissen kein zuwachs in europa amerika und asien aber afrika steht unseren daten zufolge vor einer weiteren verdoppelung also vier milliarden menschen im jahr 2100 dürfte der gültige pin code also 1145 lauten die welt wird sich 2100 sehr verändert haben die menschen in so genannten alten westen also westeuropa und nordamerika machen nur noch zehn prozent der weltbevölkerung aus 80 prozent aller menschen werden in asien und afrika leben doch werden wir sie alle versorgen können das ist eine große herausforderung die sich nicht von selbst aber ich glaube dass diese milliarden menschen zusammen gut zurechtkommen werden asien hat durchaus das potenzial 5 milliarden menschen eine wohlhabende und friedliche zukunft zu bieten japan südkorea und andere regionen sind bereits reich auch große teile chinas indiens und indonesiens kommen zu immer mehr wohlstand und sogar in den ärmeren ländern asiens bessern sich die verhältnisse für viele menschen doch wie sieht es in afrika aus wo künftig vier milliarden menschen leben werden kann das land sie überhaupt ernähren [Musik] ich habe die extreme armut dort erlebt vor 30 jahren verbrachte ich die beiden bewegendsten jahre meines lebens als arzt in einem der ärmsten länder in mosambik an der ostküste afrikas mosambik war gerade erst unabhängig nach einem langen krieg gegen die kolonialmacht portugal ich war dort einer von zwei ausländischen ärzten die 300.000 menschen versorgen sorgen und das war das krankenhaus eine frau arbeitete dort als hebamme das ist das gesamte personal die in den weißen kitteln waren während der kolonialzeit wenigstens ein jahr lang professionell ausgebildet worden viele der übrigen konnten nicht einmal lesen und schreiben aber alle arbeiteten mit großer hingabe und begeisterung doch die patienten kamen mit den schlimmsten krankheiten die armut hervorbringt und unsere ressourcen reichen oft nicht aus als junger arzt fehlte mir damals dass ausreichende wissen diesen menschen zu helfen muss albig ist heute immer noch ein sehr armes land aber die lage hat sich gebessert seit ich vor 30 jahren dort war beispielsweise gibt es in der stadt in der ich arbeitete ein brandneues und größeres krankenhaus 15 ärzte stehen den menschen dort zur verfügung und elf von ihnen sind einheimische das gesamte personal ist gut geschult der direktor ist doktor casino ein gynäkologe alles deutet darauf hin dass es zwillinge sind erstaunlich wie sich das krankenhaus verändert hat wir haben eine unfall und notfall chirurgie eine kinder- und orthopädie praxis außerdem große labors und eine apotheke die rund um die uhr arbeitet geburten per kaiserschnitt zu meiner zeit noch völlig undenkbar für doktor casino sind sie routine heute können wir solche eingriffe hier mit einem professionellen team vornehmen und unser operationssaal ist so gut ausgestattet wie jede andere operation zahl auf der welt alles ist so viel besser geworden diese neugeborenen sehen in mosambik einer glücklicheren zukunft entgegen nicht nur in gesundheitlicher hinsicht denn auch die wirtschaft erlebt einen boom in den häfen herrscht hochbetrieb neue märkte und industrien versprechen ihnen später jobs sie denken vermutlich diese guten nachrichten betreffen nur die größeren städte und das stimmt denn die meisten menschen leben in den ländlichen gebieten doch auch hier ändern sich die verhältnisse weit im norden von mosambik liegt der bezirk mogo wohlers die heimat von olivia andré und ihrer kleinen familie wie so viele andere arme menschen in der welt lebt das paar von dem was sie anbauen die ernte entscheidet über ihr schicksal um vier uhr früh endet für andré die nacht während die kinder noch schlafen muss er zu den feldern hinaus und seine frau livia geht als erstes wasser holen beide kilometerlange wege vor sich ich bin zwei stunden unterwegs wenn viele dort warten kann es zwei stunden dauern wenn ich schließlich nach hause komme bin ich müde und hungrig weil es keine transportmöglichkeiten gibt muss alles getragen werden andrä und olivia haben acht kinder im ländlichen afrika ist die geburtenrate noch immer hoch und die ärmsten familien müssen die meisten kinder versorgen nur das was sie nicht selbst zum leben brauchen können sie verkaufen ich kämpfe wirklich ums überleben hat ich pflanze alle arten von getreide aber selbst mit der gesamten ernte reicht es nicht ich verdiene nicht einmal genug um meine kinder zu ernähren das wirtschaftswachstum kommt auf dem land noch nicht an ich habe drei jahre lang für das dach des hauses gespart nun setzt andrea alle hoffnungen auf das nächste ziel ich brauche dringend ein fahrrad sonst komme ich nirgendwo hin auf dem land kann ein fahrrad das leben verändern denn es spart viel zeit die menschen können mehr ernten ihre waren zum markt bringen und ein höheres einkommen erzielen sie können anderswo arbeit suchen und im notfall rechtzeitig an krankenhaus erreichen ich wäre so glücklich wenn ich ein fahrrad hätte denn keine familie hier kann heute noch ohne ein fahrrad leben seit zwei jahren sparen andré und olivia für diesen traum aber noch reicht das geld nicht nun hängt alles von der nächsten saison ernte ab wenn sie einen guten preis erzielen könnte es klappen [Musik] meine damen und herren ich zeige ihnen jetzt mein absolutes lieblings diagramm es erzählt die geschichte von 200 ländern aus den letzten 200 jahren in weniger als einer minute es gibt eine achse so das einkommen von da eine für die lebenserwartung ich beginne im jahr 1800 und hier sind die land und um 1800 herum zählten sie alle zu den armen und schwachen kurze lebenserwartung geringes einkommen und hier kommt der einfluss der industriellen revolution natürlich gewinne die länder westeuropas an gesundheit aber am anfang noch nicht so deutlich die länder und der kolonialherrschaft profitieren noch gar nicht davon sie bleiben im lager der arme jetzt verbessert sich die gesundheit erst langsam dann deutlicher und dann kommt das neue jahrhundert der schreckliche erste weltkrieg und danach die rezession dann der zweite weltkrieg und jetzt die unabhängigkeit und mit ihr verbessert sich die gesundheit schneller als in den übrigen ländern und lohn begeht ihr die wirtschaftliche aufholjagd chinas und der lateinamerikanischen steigen und hier folgen indien und die afrikanischen länder die welt erlebte einen erstaunlichen wandel weit vorn liegen die usa und großbritannien aber sie bewegen sich nun etwas langsamer die länder in der mitte werden schneller china erholt sehr rasche auf und bangladesch pragmatisches bereits hier nach der gesundheit macht auch die wirtschaft fortschritte und mosambik ja es liegt noch immer weit hinten aber bewegt sich schnell in die richtige richtung aber das waren lediglich die durchschnittswerte der länder was ist mit den menschen hat sich ihr leben auch für besser was ich ihnen nun zeige begeistert mich als statistik basiert nämlich die einkommensverteilung unter den menschen dafür schiebe ich die blasen 50 jahre zurück und jetzt schauen wir mal nur aufs geld dazu müssen wir die achse vergrößern und neu ausrichten denn die reichsten sind so reich und die ärmsten so arm die unterschiede sind extrem groß jetzt lassen wir die einzelnen länder herabfallen hier die usa um die bandbreite innerhalb ihrer grenzen zu zeigen wir lassen alle amerikanischen länder folgen und nun sehen wir die spanne zwischen den reichsten und den ernst die höhe zeigt an wie viele menschen jeweils über dieses einkommen verfügen haben und jetzt nehmen wir europa dazu darauf legen wir afrika und schließlich ganz oben die bevölkerungsreichste region [Musik] 1963 hatte diese welt zwei höcker zunächst den der reichsten sieht er aus wie ein kamel oder dieser erste händler sind die reichsten vor allem in europa und amerika dann gibt es den höcker der ärmsten in asien und afrika und hier verläuft die armutsgrenze sehen sie wie viele menschen vor 50 jahren in extremer armut lebten die meisten von ihnen in asien einige leute sagten asien werde sich nie aus der armut befreien und behaupten das gleiche heute von afrika was ist passiert ich starte die welt und sie sehen dass viele menschen in die armut hineingeboren werden doch die einkommen in asien steigen eine milliarde menschen entkommen de extremen armut die welt ändert ihre form und das kamel stirbt es wird als dromedar wiedergeboren sie sehen wie sich der reichtum jetzt verteilt er liegt hier bei der bevölkerungsmehrheit in der mitte und nun lebt ein wesentlich kleinerer teil der welt in extremer armut aber achtung es sind immer noch viele eine milliarde menschen sind extrem arm die frage ist jetzt steht dieser weg aus der armut auch afrika und seinen zusätzlichen milliarden von bewohnern offen ich glaube es ist möglich und sogar wahrscheinlich dass sich die meisten afrikanischen länder aus der armut befreien werden voraussetzung sind hohe und klug eingesetzte investitionen [Musik] nicht alle länder afrikas haben das gleiche tempo einige entwickeln sich rasch andere sind blockiert durch konflikte doch viele machen gute fortschritte wie mosambik aber wie will afrika in zukunft all seinen neuen bewohner ernähren keine frage heute sind lebensmittel knapp aber der kontinent hat großes potenzial die landwirtschaftlichen erträge ließen sich mit besserer technologie vervielfachen bis heute werden die flüsse afrikas kaum zur bewässerung der felder gelotst doch eines tages könnten auch hier erntemaschinen und traktoren für die versorgung von milliarden menschen sorgen und nicht nur ich glaube dass afrika es schaffen würde die vereinten nationen haben sich zum ziel gesetzt das in 20 jahren kein mensch auf dieser erde mehr in armut leben muss natürlich das ist eine gewaltige herausforderung aber ich denke die chancen dafür stehen gut spielen wir das 1 0 durch bisher haben wir gesehen dass sich die wohlstand spitze bewegt und auch die mitte bewegt sich aber das erste ende hängt fest in dieser extremen armut finden wir das analphabetentum die größte kindersterblichkeit und die höchste geburtenrate es scheint als ob sich die armut selbst reproduziert wenn man sie nicht entschieden bekämpfen menschen wie andré und olivia arbeiten so hart für ein besseres leben aber sie schaffen es nicht ohne hilfe ihrer regierung und der ganzen welt sie brauchen schuhe gesundheitsvorsorge impfstoffe straßen elektrizität verhütungsmittel dann kann es gelingen auch wenn die größten anstrengungen ihnen überlassen bleiben überschreiten wir mit andré und olivia die grenze auch wenn es einige jahrzehnte dauern kann also ja wohl der schritt aus der armut ist nur der anfang die menschen möchten auch den weg in richtung eines guten lebens gehen doch was ist das ein gutes leben für die meisten menschen in der welt bedeutet ein gutes leben auch mehr maschinen und mehr energie verbraucht doch damit droht uns in zukunft ein ernstes problem der klimawandel und seine folgen [Musik] 80 prozent der weltweit verbrauchten energie stammt noch immer aus fossilen brennstoffen aber wenn wir diesen enormen ausstoß von kohlendioxid nicht bremsen wird sich unser lebensraum dramatisch verändern [Musik] ich bin kein experte der ihnen die konsequenzen aus malen oder sagen kann wie wir sie verhindern kann aber ich kann ihnen anhand einiger daten veranschaulichen wer dieses kohlendioxid ausstößt ich zeige es ihnen sie sehen hier die messlatte der ärmsten und der reichsten milliarde menschen die einen gehen barfuß die anderen reisen verfügt das hier ist die gesamtmenge an treibstoff die unsere welt in einem jahr verbraucht aus kohle öl und erdgas sie deckt sich in etwa mit den gesamtausstoß an kohlendioxid wie viel davon verbraucht die reichste milliarde die hälfte und die zweitreichste die hälfte vom rest und die dritte verbraucht vom rest wieder die hälfte die übrigen verbrauchen kaum etwas das ist vereinfacht aber es zeigt dass fast der gesamte fossile brennstoff von den drei reichsten milliarden menschen verbraucht wird mehr als 85 prozent die allerreichsten verbrauchen inzwischen zwar etwas weniger aber wir warten mal ab ob sich das nicht wieder ändern in den nächsten jahrzehnten wird das wirtschaftswachstum dieser beiden milliarden den benzinverbrauch und schadstoffausstoß weiter steigen lassen selbst wenn die hier drüben der extremen armut entkommen und sich ein motorrad leisten können das setzt aber nicht allzu viel co2 frei und laut einer prognose werden die zusätzlichen milliarden in den nächsten 40 jahren dieser gruppe angehören und die menschen am reichsten ende der skala scheinen das alles falsch zu verstehen sie sehen von ihrem hohen schadstoffausstoß auf die welt die nach und sagen die da können nicht wie wir leben sie machen den planeten kaputt ich finde das argument diese aufstrebenden gruppe viel wichtiger und logischer sie sah wer seid ihr dass ihr uns vorschreibt wie wir leben sollen ändert zuerst euch bevor ihr uns ändern wollt zu einem guten leben fehlt es milliarden menschen weltweit noch an vielem in andres dorf gibt es bisher nicht einmal strom dabei verfügt mosambik über riesige kohlevorkommen hätten die ärmsten länder afrikas geld für kraftwerke könnten sie ihren eigenen strom produzieren niemand der selbst mehr co2 ausstößt sollte ihnen diesen wunsch verübeln ich konfrontiere sie nun mit zwei fragen die ich meinen schwedischen studenten oft stelle die erste wie viele von ihnen sind in diesem jahr noch nicht mit einem flugzeug gereist nur einige kommen ohne flugzeug raus meine nächste frage lautet wie viele von ihnen hatten im letzten jahr auf eine waschmaschine verzichtet und stattdessen ihre bett lag und kleidung mit der hand gewaschen das dachte ich mir niemand jeder kann sich eine waschmaschine leisten selbst der engagierte umweltschützer ich erinnere mich noch als meine familie eine waschmaschine bekam am ersten november 1952 seine großmutter durfte sie als erste benutzen ihr leben lang hatte sie für eine neunköpfige familie mit der hand gewaschen und nun lud sie die maschine setzte sich auf einen hocker davor und sah eine stunde lang dem waschprogramm zu sie war völlig fasziniert auch meine mutter gewann durch die maschine viel freie zeit für andere dinge wie lass mir bücher vor dadurch bin ich wahrscheinlich professor gewonnen also sagen wir danke stahlwerk danke waschmittelindustrie wenn sie darüber nachdenken wohin uns all das gebracht hat habe ich eine kleine betrag betrachten sie auch die zahlen wenn sie die fakten unserer welt sehen wissen sie wo wir heute stehen und wie wir mit den vielen milliarden menschen auf unserem planeten weiterkommen die extreme armut wird bereits bekämpft und zum ersten mal in der geschichte können wir diesen kampf ein für alle mal gewinnen das problem des bevölkerungswachstums ist schon gelöst die zahl der kinder bleibt nun stabil und beim klimawandel können wir immer noch das schlimmste verhindern dafür aber müssen die reichsten und zwar so schnell wie möglich einen weg finden ihren energieverbrauch schritt für schritt zu begrenzen damit unsere ressourcen zum ende des jahrhunderts für zehn oder elf milliarden menschen reichen ich bin wirklich kein optimist aber ich vertraue auf unsere möglichkeiten und ich behaupte die welt ist besser als wir glauben ich danke ihnen [Applaus] [Musik]

Powered by VidSEO

  • Question /

    Wie viele Mädchen absolvieren heute die Grundschule in den Ländern mit niedrigem Einkommen?

    • 20 Prozent
    • 40 Prozent
    • 60 Prozent
  • Question /

    Wo lebt die Mehrheit der heutigen Weltbevölkerung?

    • In Ländern mit geringem Pro-Kopf-Einkommen
    • In Ländern mit mittlerem Pro-Kopf-Einkommen
    • In Ländern mit hohem Pro-Kopf-Einkommen
  • Question /

    In den letzten 20 Jahren hat sich der Anteil der in extremer Armut lebenden Weltbevölkerung …

    • nahezu verdoppelt.
    • nicht oder nur unwesentlich verändert.
    • deutlich mehr als halbiert.
  • Question /

    Wie hoch ist die durchschnittliche Lebenserwartung bei der Geburt heute weltweit?

    • 50 Jahre
    • 60 Jahre
    • 70 Jahre
  • Question /

    Heute leben 2 Milliarden Kinder im Alter von 0 bis 15 Jahren auf der Welt. Wie viele Kinder werden es laut Angaben der Vereinten Nationen im Jahr 2100 sein?

    • 4 Milliarden
    • 3 Milliarden
    • 2 Milliarden
  • Question /

    Nach einer Prognose der UN wird die Weltbevölkerung bis 2100 um weitere 4 Milliarden Menschen gewachsen sein. Was ist die Hauptursache dafür?

    • Es wird mehr Kinder geben (jünger als 15 Jahre).
    • Es wird mehr Erwachsene geben (zwischen 15 und 74 Jahren).
    • Es wird mehr sehr alte Menschen geben (75 Jahre und älter).
  • Question /

    Wie hat sich die Zahl der Todesfälle pro Jahr durch Naturkatastrophen über die letzten 100 Jahre entwickelt?

    • Sie hat sich mehr als verdoppelt.
    • Sie ist etwa gleich geblieben.
    • Sie hat sich mehr als halbiert.
  • Question /

    Wie viele der einjährigen Kinder auf der Welt sind gegen irgendwelche Krankheiten geimpft?

    • 20 Prozent
    • 50 Prozent
    • 80 Prozent
  • Question /

    Weltweit haben 30-jährige Männer durchschnittlich 10 Jahre lang eine Schule besucht. Wie viele Jahre haben gleichaltrige Frauen die Schule besucht?

    • 9 Jahre
    • 6 Jahre
    • 3 Jahre
  • Question /

    1996 wurden der Tiger, der Riesenpanda und das Spitzmaulnashorn in die Liste der gefährdeten Tierarten aufgenommen. Wie viele dieser drei Spezies sind heute stärker vom Aussterben bedroht als 1996?

    • Zwei
    • Eine
    • Keine
  • Question /

    Wie viele Menschen auf der Welt haben ein gewisses Maß an Zugang zu Elektrizität?

    • 20 Prozent
    • 50 Prozent
    • 80 Prozent
  • Question /

    Weltklimaexperten nehmen an, über die nächsten 100 Jahre wird die durchschnittliche Temperatur …

    • zunehmen.
    • gleich bleiben.
    • abnehmen.
Marianne

Geschrieben von Marianne

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Kommentare

0 Kommentare

Angezündete und brennende Zigarette mit Rauch auf schwarzem Hintergrund

Was ist Nikotin?

Süchtige männliche Person mit Zigarette und Alkohol

Alkohol ist eine legale Droge, die weltweit gesellschaftlich akzeptiert ist.