Ein Paar hat auch Spaß in der Quarantäne
in ,

10 Beziehungstipps für Paare in der Quarantäne

Abgesehen von gesundheitlichen Bedenken und schlimmen wirtschaftlichen Folgen ist die Coronakrise auch ein ausgezeichneter Test für Ihre Beziehung. Glücklicherweise haben Sie Einfluss auf ein erfolgreiches Ergebnis. Zehn Sex- und Beziehungstipps für Paare in Quarantäne.

Um mit einem allgemeinen Tipp zu beginnen: Beschweren Sie sich nicht über kleine und irrelevante Angelegenheiten, sondern helfen Sie Menschen, die wirklich Sorgen haben. “Jetzt wird es wirklich langweilig” wollen wir nicht mehr hören. Natürlich können Sie einen Ballen Moment haben, aber machen Sie etwas daraus und bleiben Sie während der Quarantäne positiv.


Sex- und Beziehungstipps für Paare in Quarantäne

Sie können Ihre Beziehung nicht nur mit gelegentlichem guten Sex retten. Man muss an mehreren Fronten investieren und sich trotz allem etwas Zeit für sich selbst nehmen. Zehn Sex- und Beziehungstipps, die in der kommenden Zeit zu berücksichtigen sind.

  1. Stellen Sie sicher, dass genügend Zeit für mich da ist.

Wir entschuldigen uns demütig dafür, dass wir den ekelhaften Begriff “Ich-Zeit” verwenden, aber Sie werden sofort verstehen, was wir meinen. Bewusst an der Spitze dieser Liste von Beziehungstipps: Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst und achten Sie darauf, dass Sie nicht ständig auf den Lippen des anderen sind. Gehen Sie allein spazieren oder laufen, ohne sich ab und zu hinter die PlayStation zu stellen, schauen Sie sich einfach einen Film im Schlafzimmer an und so weiter. Sowohl Sie als auch Ihr Freund brauchen das. Planen Sie Momente wie diesen und Sie werden feststellen, dass die Zeit, die Sie bewusst miteinander verbringen, viel mehr Spaß macht.

  1. Frisch bleiben

Ein großes Ärgernis während der Quarantäne ist der Anblick eines ungewaschenen Kopfes den ganzen Tag lang. Gehen Sie wie gewohnt jeden Morgen unter die Dusche und vergessen Sie nicht, sich zu pflegen. Dies verhindert wirklich Irritationen und fehlenden Sex. Wenn dies in Ordnung ist, können Sie mit dem nächsten Beziehungstipp fortfahren.

  1. Gut gekleidet

Auch wichtig: sich weiterhin gut anziehen. Arbeiten Sie nicht den ganzen Tag in diesen grauen Jogginghosen und Kapuzenpulli, sondern ziehen Sie sich tagsüber stilvoll an. In der Tat: Eine Periode der Hausisolation ist die perfekte Gelegenheit, mit Kleidung zu experimentieren. Diese exzentrische Bluse, die Sie sich nicht zur Arbeit trauen, diese weite Hose, die für den Arbeitsplatz vielleicht etwas zu modisch ist, oder die Krawatte, die Sie normalerweise tragen… Tragen Sie sie! Überraschen Sie Ihren Freund jeden Morgen mit einem einzigartigen Outfit. Das ist es, was die Atmosphäre am Laufen hält.

  1. Bleiben Sie mit Ihren Freunden in Kontakt

Glücklicherweise gibt es eine Technologie, die es Ihnen ermöglicht, mit Ihren Freunden in Kontakt zu bleiben. Organisieren Sie mindestens einmal pro Woche einen Videochat oder was auch immer mit ihnen. “Ihre eigene Beziehung ist besser, wenn Sie Ihre anderen Beziehungen haben”, sagt die Beziehungstherapeutin Rachel Wright.

  1. Gemeinsam kochen

Gemeinsames Kochen verhindert nicht nur Frustrationen in Ihrer Beziehung, sondern macht auch viel Spaß. Sie schaffen gemeinsam etwas, ohne durch Ihr Telefon oder etwas anderes abgelenkt zu werden. Machen Sie dies zu einem täglichen Ritual, so dass sich jede Nacht wie eine Verabredung anfühlt.

  1. Legen Sie Ihr Smartphone zu bestimmten Zeiten weg

Das Smartphone ist ein Killer für Ihre Beziehung und Ihr Sexualleben. Seien Sie damit einverstanden, dass Sie dieses verdammte Telefon in freien Momenten in eine Schublade legen und es nicht anschauen. Auf diese albernen Filme und Meme können Sie auf WhatsApp verzichten.

  1. Sex haben

Sex in Ihrer Beziehung ist wichtig, aber regelmäßig ist leichter gesagt als getan. Planen Sie, wenn nötig, auch wenn es geschäftsmäßig klingt. Die folgenden Beziehungstipps beziehen sich auf diesen Teil Ihrer Beziehung.

  1. Sprechen Sie über Ihr Sexualleben

Es könnte ein wenig unangenehm sein, wenn Sie dies nie tun, sondern über Ihr Sexualleben gemeinsam sprechen. Und tun Sie es nicht während des Sex, sondern außerhalb des Schlafzimmers. Über Sex zu sprechen verbindet, sorgt für mehr Verständnis und man lernt, was der andere mag und was weniger mag. Ganz gleich, wie gut man sich kennt, man kann die Gedanken des anderen nicht lesen.

  1. Planen Sie Massagen in

Eine Massage ist nicht nur schön, weil man den ganzen Tag zu Hause sitzt und in diesem nicht ergonomischen Stuhl arbeitet, auch ein wenig Zuneigung ist zu seiner Zeit kein überflüssiger Luxus. Planen Sie während der Quarantäne jede Woche einen Moment ein, um sich gegenseitig zu massieren. Dies wird Ihrem Sexualleben und Ihrer Beziehung zugute kommen.

  1. Gemeinsam duschen

Wenn es zwischen den Laken nicht klappt, springen Sie einfach gemeinsam unter die Dusche. Garantierter Erfolg.

Was denkst du?

300 points
Upvote Downvote
Marianne

Geschrieben von Marianne

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Kommentare

0 Kommentare

10 Tipps für das perfekte BBQ

Richtig grillen

Spaß mit Sport zuhause

Übungen mit dem eigenen Körpergewicht