Frau und starke Energie
in

Energie & Ausdauer der Weg der Weisen

Wenn es für Sie ein Kampf ist, genug Energie zu haben, um Ihr tägliches Brot zu verdienen und all Ihre Hausarbeiten zu erledigen. Wenn Sie müde ins Bett gehen, aber noch müder aufwachen. Wenn Sie ohne Kaffee nicht aufstehen und gehen können, oder wenn Sie ohne Alkohol nicht langsamer werden und sich entspannen können. Wenn Ihre Müdigkeit Ihre Stimmung und Ihre Freundschaften ruiniert. Dann ist es an der Zeit, Energie und Ausdauer auf dem Weg der Weisen Frau aufzubauen.

Die Tradition der Weisen Frau nährt optimale Energie und optimale Gesundheit, indem sie sichere, einfache nahrhafte Kräutertees verwendet, Vollkorn isst und auf Stimulanzien verzichtet. Brennnessel (Urtica dioica) ist mein liebster energetisierender Aufguss. Sie gibt mir die Energie, 14-15 Stunden täglich auf meiner Milchziegenfarm zu arbeiten, meine Lehrlinge auszubilden, Bücher zu schreiben, einen Verlag und ein Werkstattzentrum zu betreiben und zum Unterrichten in die ganze Welt zu fliegen. Ich weiß nicht, wie ich sonst so viel tun könnte. Ich kaufe getrocknete Brennnesseln und bereite sie so zu:

  • Eine Unze nach Gewicht in ein Einmachglas geben.
  • Füllen Sie das Glas mit kochendem Wasser, verschliessen Sie es gut und lassen Sie es vier Stunden oder über Nacht ziehen.
  • Abseihen und geniessen.
  • Den Rest in den Kühlschrank stellen.
  • Innerhalb von 36 Stunden trinken.

Weil die Brennnessel die Nieren und die Nebennieren stärkt, baut sie von innen heraus kraftvolle Energie auf und verleiht einem erstaunliche Ausdauer. Wenn Sie wöchentlich 4-5 Liter Brennnesselaufguss trinken, können Sie mit Ergebnissen innerhalb von 3-6 Wochen rechnen. Es gibt keine Kontraindikationen für die Verwendung der Brennnesselinfusion. Zu den Nebenwirkungen können gehören: dickere Haare, weichere Haut, stärkere Venen und größere Lebensfreude. Nährende Kräutertees können auch mit anderen Kräutern zubereitet werden. Ich mag Rotkleeblüten, dort viel Antikrebs-Schutz, sowie viel Phytoöstrogene.

Und Haferstroh, so ein mildes Gebräu, und es ist so toll, um die Nerven zu beruhigen und zu nähren. Ich benutze auch Mickerkraut, Beinwellblatt, Lindenblüten, und Mullein als Aufgusskräuter, je nach meinem Bedarf. Alle nährenden Kräutertees werden wie oben beschrieben zubereitet. Ganze Körner sind das Rückgrat einer Vollwerternährung. Da sie sich viel langsamer abbauen als raffinierte (weisse) Mehlprodukte, stellen Vollkörner eine “Zeitfreisetzungskapsel” dar, die es Ihnen erlaubt, zu arbeiten und zu arbeiten und zu arbeiten (oder zu spielen und zu spielen und zu spielen, wie Sie wollen). Für mehr Energie sollten Sie mehr Vollkorn essen. Achten Sie darauf, welche Weißmehlprodukte Sie derzeit verwenden, und ersetzen Sie sie durch Vollkornversionen, wenn Ihnen diese ausgehen. Bald werden Sie Folgendes essen: Vollkornnudeln, Vollkornbagels, englische Vollkornmuffins, Vollkorncracker (lesen Sie die Schachteln sorgfältig), Vollkornbrezeln, Vollkornkekse, Vollkornbrot, braunen Reis, Kasha, Hirse und mehr.

Die Geschmacksrichtungen und Texturen werden Ihnen neue Freuden für Ihr Essvergnügen sowie viel Energie bringen, mit der Sie tun können, was Sie wollen. Stimulierende Mittel vermeiden. Für eine kraftvolle Ausdauer und viel Energie sind wir gut beraten, auf Stimulanzien zu verzichten. Nicht nur Drogenstimulanzien wie Kokain oder “Speed”, sondern auch Kräuter- und Nahrungsstimulanzien. Es ist verlockend, zu versuchen, durch Stimulanzien mehr Energie zu bekommen. Aber Stimulanzien senken tatsächlich die Gesamtenergie. Sie liefern schnellen Brennstoff, aber keinen gleichmäßigen Energiefluss. Stimulanzien treiben uns über unsere angeborene Kapazität hinaus. In der Tat lassen sie uns härter arbeiten, als wir wirklich die Energie dafür haben, und erschöpfen uns so auf tieferen Ebenen. Die energieverzehrenden Wirkungen von Kaffee, Erfrischungsgetränken und Weißzuckerprodukten sind kumulativ.

Je mehr Sie versuchen, Energie aus diesen Quellen zu gewinnen, desto müder werden Sie selbst. Zu den langfristigen Folgen gehört oft eine tiefgreifende Müdigkeit. Schwarzer Pfeffer und Gewürze wie Zimt und Nelken sind ebenfalls anerkannte Stimulanzien und können bei übermäßigem Gebrauch (wie beim täglichen Trinken von Chai) auch die inneren Brände schwächen, die uns Energie geben. Pflanzliche Stimulanzien wie Ephedra (Ma Hang oder Mormonentee), Cayennepfeffer, Ginseng und Guarana sind ebenfalls unwahrscheinlich, dass sie wirklich Energie und Ausdauer aufbauen, wenn sie nicht sparsam und klug eingesetzt werden. Pflanzliche Stimulanzien können sogar recht gefährlich sein, insbesondere wenn sie in Pulverform und in Gelatinekapseln eingenommen werden. Wasserbasierte Zubereitungen von stimulierenden Kräutern (Tees und Suppen) sind normalerweise am sichersten, und Tinkturen sind am sichersten, wenn sie nicht standardisiert sind. Kleine Mengen dieser Kräuter, die gelegentlich eingenommen werden, sind harmlos genug.

Es ist die langfristige Einnahme von Stimulanzien, die die gesunde Energie untergräbt. Weißzucker ist eines der häufigsten Stimulanzien in der Fast-Food-Kultur. Wir konsumieren ihn in Dutzenden von Formen: Maissirup, Rohrzucker, “roher” Zucker, Fruktose. Ich stelle fest, dass, wenn die Ernährung reich an Mineralien ist, vor allem in nahrhaften Kräutertees, Vollkorn und Joghurt, das Verlangen nach Süßigkeiten vermindert und leichter mit viel weniger gestillt wird. Für Energie und Ausdauer im Alltag und das Extra, das Sie brauchen, um mit alltäglichen Notfällen fertig zu werden, folgen Sie dem Weg der Weisen Frau: Trinken Sie nahrhafte Kräutertees wie Brennnessel, Rotklee, Haferstroh und Vogelmiere. Für Energie und Ausdauer im Alltag und das Extra, das Sie brauchen, um mit alltäglichen Notfällen fertig zu werden, folgen Sie dem Weg der Weisen Frau: Trinken Sie nahrhafte Kräutertees wie Brennnessel, Rotklee, Haferstroh und Vogelmiere.

Für Energie und Ausdauer zu Hause und unterwegs sowie für das Extra, das Sie brauchen, um mit dem ständigen Stress fertig zu werden, folgen Sie dem Weg der Weisen Frau: Essen Sie nur Vollkorn: brauner Reis, Wildreis, Dinkel, Maismehl, Amaranth, Quinoa und essbare Wildkerne wie Lammviertel, Brennnessel und gelbe Ampfer.

Für Energie und Ausdauer, den Weg der Weisen Frau, verlassen Sie sich auf Ihre eigene Kraft, vertrauen Sie auf die Weisheit Ihres eigenen Körpers, wenn er “Nein” sagen muss, und erzwingen Sie das Thema nicht mit Aufputschmitteln (außer in den sehr seltenen Fällen, in denen nichts anderes hilft). Energie und Ausdauer Der Weg der Weisen Frau ist einfach, sicher, erfolgreich und macht Spaß. Herzlichen Glückwunsch, dass Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand genommen haben.

Was denkst du?

300 points
Upvote Downvote
Marianne

Geschrieben von Marianne

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Kommentare

0 Kommentare

Bakterien in Ihrem Dickdarm werden mit vielen verschiedenen Namen bezeichnet - Probiotika, gute oder schlechte Bakterien, nützliche Bakterien, Acidophilus, Disbiose, Mikroflora, Proflora. freundliche Flora und unfreundliche Bakterien. Entdecken Sie, wie Sie die guten Bakterien vermehren und die schlechten Bakterien vermindern können.

Warum Sie Bakterien in Ihrem Dickdarm brauchen

Dabei schützt die Augencreme nicht nur vor Augenfalten und Krähenfüßen, sie mildert auch Augenringe und Tränensäcke und ist dabei für jeden Hauttypen geeignet.

Das beste für Ihre Augen – Augencreme