Was tun gegen Sonnenbrand?
in

Von der Sonne verbrannt? Diese Dinge können Sie tun (und Ihre Haut ist Ihnen sehr dankbar dafür)

Von der Sonne verbrannt? Das ist natürlich sehr ärgerlich. Das Sommerwetter ist (endlich!) fast wieder da, und an solch warmen Tagen ist es logisch, dass Sie bereits einige Stunden in der Sonne verbracht haben.

Wenn Sie einen Sonnenbrand haben, ist es höchste Zeit, Ihre Haut zu pflegen, damit sie sich erholen kann, aber auch, um Ihre Bräune so lange wie möglich zu erhalten.

Von der Sonne verbrannt? Sie können dies für Ihre verbrannte Haut nach einem Sonnenbad tun.

  1. Gehen Sie sofort aus der Sonne, wenn Sie sehen, dass Ihre Haut rot wird. Wenn Sie sich noch in der Sonne befinden und Ihre Haut immer röter wird, gehen Sie direkt hinein oder bedecken Sie Ihre Haut. Von dem Moment an, wo Sie es sehen, wird es nur noch schlimmer, und abgesehen davon, dass eine verbrannte Haut sehr schmerzhaft sein kann, ist es auch sehr gefährlich. Die Verbrennung schädigt Ihre Zellen und kann sie sogar in Krebszellen verwandeln. Wichtig: immer cremen, bevor man sich in die Sonne setzt, auch wenn es nur für einen Moment ist.
  2. Trinken Sie während und nach dem Sonnenbad viel Wasser. Wenn Sie lange in der Sonne waren und nicht viel getrunken haben (ganz zu schweigen von Alkohol), fühlen Sie sich vielleicht ein wenig schwindelig und dehydriert. Und nach einer solchen Bräunungssitzung kann Ihre Haut auch ziemlich ausgetrocknet sein. Wenn Sie unmittelbar nach dem Sonnenbad trinken, spenden Sie Ihrem Körper und Ihrer Haut Feuchtigkeit. Wenn Ihre Haut trocken ist, wird es Ihnen schneller langweilig, so dass Ihre Bräune nicht nur sehr gesund ist, sondern auch viel länger schön bleibt.
  1. Mindestens zweimal täglich eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Dies trägt auch dazu bei, Ihre Haut geschmeidig zu halten und sorgt für die nötige Kühlung. Besonders wenn Sie einen Sonnenbrand haben, ist dies sehr wichtig, und es ist am besten, eine Lotion auf der Basis von Aloe Vera zu verwenden, da sie entzündungshemmend wirkt, sagt Robert Friedman, Dermatologe, gegenüber der Huffington Post.
  2. Kühlen Sie Ihre Haut. Wenn Sie den ganzen Tag in der Sonne gelegen haben, muss Ihre Haut eine Zeit lang abkühlen. Friedman sagt, dass ein kaltes Bad dafür perfekt ist – eine Dusche ist weniger geeignet, weil Ihre trockene Haut ständig Wasserstrahlen bekommt. Wenn Sie sich die Haut verbrannt haben, kann ein wenig zusätzliche Kühlung nicht schaden: Joghurt oder Milch auf die Haut zu tupfen kann gegen Rötungen helfen, und Gurken- und Kartoffelscheiben haben ebenfalls einen kühlenden Effekt.
  1. Berühren Sie Ihre verbrannte Haut nicht. Es ist sehr verlockend, die Haut zu berühren, wenn mit ihr etwas nicht stimmt, aber es ist immer noch besser, sich von der roten Haut und den damit verbundenen Laken fernzuhalten. Ihre Haut wird sich viel schneller erholen, und das ist genau das, was Sie sich wünschen.
  2. Nehmen Sie ein Schmerzmittel, wenn Sie einen Sonnenbrand erlitten haben. Dies hat eine entzündungshemmende Wirkung, und das ist genau das, was Sie brauchen, wenn Ihre Haut eher wie die eines Hummers aussieht.
  3. Schrubben Sie sich. Wenn Sie einen Sonnenbrand haben, warten Sie besser eine Weile, aber durch das Peeling werden Sie abgestorbene Hautzellen verlieren, und wenn Sie mit dem Sonnenbaden beginnen, ist es sinnvoll, dies mit Ihren neuen Hautzellen zu tun. In den Sommermonaten (wenn Sie sich regelmäßig sonnen) ist es praktisch, 2 bis 3 Mal pro Woche ein Peeling durchzuführen, denn so bleiben Sie länger gebräunt.
  1. Lassen Sie es ruhig angehen mit der Sonne. Wollen Sie am nächsten Tag wieder in der Sonne liegen? Wenn Sie einen Sonnenbrand erlitten haben, sollten Sie darauf achten, dass Ihre verbrannte Haut bedeckt ist. Bleiben Sie auch nicht zu lange in der Sonne und meiden Sie die Strahlen in der heißesten Zeit des Tages (zwischen 12 und 15 Stunden). Wir verstehen, dass Sie sich eine schöne Bräune wünschen, aber auch die Gesundheit Ihrer Haut ist wichtig.

Hoffentlich haben Sie jetzt einige neue Möglichkeiten, was Sie gegen verbrannte Haut tun können!

Was denkst du?

200 points
Upvote Downvote
Marianne

Geschrieben von Marianne

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Kommentare

0 Kommentare

Wimperntusche

Mit diesem einfachen Beauty Hack hält ihre Wimperntusche viel länger

Die Natur macht dich gesund

Wirkung der Natur auf die Gesundheit