Zukunft im Gesundheitswesen
in

Arbeitsplätze der Zukunft

Bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Gesundheitswesens und damit der durchschnittlichen individuellen Lebenserwartung ist es kein Geheimnis, warum viele der besten Arbeitsplätze für die Zukunft in der Gesundheitsbranche liegen.

Egal, ob Sie gerade erst Ihren Weg in die Hochschulbildung beginnen oder ob Sie einfach nur mit Ihrer Karriere unzufrieden sind und nach einer Veränderung suchen, das Gesundheitswesen bietet große Chancen für alle Lebensbereiche. Wenn Sie mit Leidenschaft in eine Branche einsteigen wollen, die sich ständig weiterentwickelt und mit neuen Technologien, neuen Methoden und mehr experimentiert – dann sollten Sie eine Karriere in der Gesundheitsbranche in Betracht ziehen.

Mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von insgesamt 7% für alle Arbeitsplätze und den meisten Arbeitsplätzen im Gesundheitswesen, die eine viel höhere Wachstumsrate aufweisen, können Sie in die Branche gehen, weil Sie wissen, dass sich nach Abschluss Ihrer Ausbildung zahlreiche Möglichkeiten für Sie ergeben. Mit der Alterung der Belegschaft und der fortschreitenden Expansion der Gesundheitsbranche können Sie auch sicher sein, dass der Einstellungstrend nur in absehbarer Zeit zunehmen wird.

Im Vergleich zu anderen Branchen, in denen die Einstellungstrends zyklisch sind, ist die Gesundheitsbranche in den letzten Jahrzehnten stetig gewachsen und wird auch in Zukunft nur weiter wachsen. Mit diesem Wachstum geht ein massiver Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Gesundheitswesen einher, die mit Leidenschaft anderen helfen und das Wohlergehen der allgemeinen Bevölkerung steigern wollen.

Die Zukunft der Gesundheitsbranche ist unglaublich vielversprechend, was bedeutet, dass es viele innovative Karrieren und Branchentrends gibt, die Sie bei Ihrer Entscheidung für eine Karriere in der Gesundheitsbranche berücksichtigen müssen.

Wie sich die Gesundheitsbranche für die Zukunft verändert
Die Gesundheitsbranche entwickelt sich und passt sich an wie jede andere Branche auch. Der einzige Unterschied zwischen der Gesundheitsbranche ist das Innovationstempo und das Ausmaß dieser Innovation. Die Gesundheitsbranche ist stets auf der Höhe der Zeit, was neue Technologien, neue Forschung und schnelle Innovationen betrifft. Jeder einzelne Mensch will gesund sein, und es muss einen Weg geben, wie er diesen gesunden Lebensstil in einem angemessenen Tempo und zu erschwinglichen Kosten erreichen kann.

Um den Ansprüchen der Allgemeinheit gerecht zu werden, die länger gesund bleiben und dies zu einem erschwinglichen Preis tun möchte, muss es ständig Innovationen geben. Operationen müssen bezahlbarer werden, und die Gesundheitstechnologie muss zugänglicher werden. Wenn Gesundheitstechnologie zugänglicher und erschwinglicher wird, haben mehr Menschen Zugang zu ihr, was bedeutet, dass sie länger und gesünder leben können.

Sie fragen sich vielleicht: „Warum wollen die Unternehmen des Gesundheitswesens alles erschwinglicher und billiger machen? Die Wahrheit ist, dass die Sache sehr kompliziert ist. Wenn die Operationen erschwinglicher werden, können potenziell mehr Menschen sie erhalten, weil sie früher außerhalb ihrer Preisspanne lagen. Das bedeutet, dass die Nachfrage nach diesen Operationen steigt und die Kosten für die Durchführung dieser Operationen mit besserer Technologie sinken.

Im Idealfall möchte die Gesundheitsindustrie einen Weg finden, mehr mit weniger Kosten zu erreichen. Wenn sie mit weniger Kosten mehr erreichen kann, dann kann sie es sich leisten, die Preise zu senken und ihre potentielle Patientenzahl mit denjenigen Personen zu erhöhen, die von den optionalen Operationen oder medizinischen Verfahren Abstand nehmen würden.

Die Gesundheitsindustrie erlebt auch eine massive Verlagerung von analogen Systemen hin zu automatischer oder künstlicher Intelligenz und Robotersystemen. Die Gesundheitsindustrie versucht, wie jede andere Branche auch, neue Wege zu finden, um mit weniger Arbeit mehr zu erreichen. Ein Teil dieses Denkens liegt in der Fähigkeit, große Daten, Programmierung, künstliche Intelligenz und Robotik zu nutzen.

Große Daten können nun Patienten genauer diagnostizieren und Gesundheitsbehörden und Patienten darauf aufmerksam machen, wann sie einen Termin wahrnehmen sollten. Die Programmierung ebnet den Weg für manuelle Systeme, die mit wenigen einfachen Klicks verbessert werden können, statt mit mehreren komplexen Programmen oder Anwendungen, die oft langsam und veraltet sind. Künstliche Intelligenz wird eingesetzt, um aktuelle Gesundheits- und Wellness-Trends zu bewerten und zukünftige Krankheiten oder Fehler, die auftauchen könnten, oder potenzielle Bereiche, die in den Patientenversorgungssystemen verbessert werden könnten, vorherzusagen.

Die Gesundheitsindustrie erlebt derzeit auch eine massive Reform der politischen und gesetzlichen Richtlinien. Das Gesetz zur bezahlbaren Versorgung wurde 2010 verabschiedet und scheint in nächster Zeit nicht wegzudenken. Das bedeutet, dass mehr Menschen als je zuvor Zugang zur Gesundheitsversorgung haben, und die Gesundheitsbranche muss ihre langjährigen Positionen verschieben und bereit sein, sich auf der Grundlage der fortschreitenden Sozialisierung der Gesundheitsversorgung anzupassen.

Die neuen Gesetzesänderungen bedeuten, dass sich die Gesundheitsbranche mehr auf die Patienten und ihr Wohlergehen konzentriert, statt auf große Umsätze und Gewinne.

Auch die Gesundheitsbranche der Zukunft erlebt derzeit einen demografischen Wandel – was sich auf die Arbeitsplätze im Gesundheitswesen der Zukunft auswirken wird. Die Gesundheitsbranche erlebt derzeit eine massive Verschiebung der Zahl der Frauen, die Arbeitsplätze im Gesundheitswesen haben oder ausüben. Mit anderen Worten: Was einst als männlich dominierte Branche galt, erlebt derzeit einen massiven Zustrom von Frauen. Die allgemeine Beschäftigungsvielfalt in der Gesundheitsbranche ist fantastisch, um neue Ideen und neue Lösungen im Gesundheitswesen für schwierige Probleme zu entwickeln.

Die Gesundheitsbranche der Zukunft legt auch einen Schwerpunkt auf mehr Bildung. Je besser die einzelnen qualifizierten Fachkräfte im Gesundheitswesen ausgebildet sind, desto mehr können sie potenziell eine neue Lösung für ein bestehendes Gesundheitsproblem finden. Früher, als man noch einen Abschluss und einen Job im Gesundheitswesen hatte, entwickelte sich das Wissen, das man besaß, erst mit der Erfahrung, die man sammelte. Im heutigen, sich wandelnden Gesundheitsmarkt werden Arbeitgeber und Arbeitnehmer im Gesundheitswesen dazu gedrängt, neue Fortbildungskredite zu suchen.

Diese neuen Fortbildungskredite und die Forderung nach zusätzlichen Ausbildungsanforderungen sind entscheidend, um sicherzustellen, dass die Gesundheitsbranche die Bedürfnisse der Patienten der Zukunft erfüllen kann.

Die Zukunft der Gesundheitsbranche ist sehr vielversprechend, und sie verschiebt und verändert sich ständig, um den Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden. Da Sie nun wissen, wie die Zukunft der Gesundheitsbranche aussieht, lassen Sie uns einen Blick auf einige der neuesten Arbeitsplätze in der Gesundheitsbranche werfen.

Wie neue Arbeitsplätze im Gesundheitswesen in der Zukunft aussehen werden
Wie wir bereits erwähnt haben, verschiebt die Gesundheitsindustrie die Zukunft der Beschäftigung innerhalb der Branche. Die Arbeitsplätze von heute werden sich zweifellos in der Zukunft verändern, so wie sich die Arbeitsplätze von früher zu den heutigen entwickelt haben. Die Arbeitsplätze im Gesundheitswesen der Zukunft werden sich weitgehend darauf konzentrieren, den Patienten mehr Dienstleistungen und Produkte anzubieten. Das bedeutet, dass die Gesundheitsbranche sich auch darauf konzentrieren wird, umfassendere Dienstleistungen an einem Standort anzubieten, anstatt die Patienten darauf zu konzentrieren, sich an mehrere verschiedene Anbieter zu wenden, um ihre Dienstleistungen und Produkte zu erhalten.

Obwohl die Zukunft der Gesundheitsbranche nicht wie eine Episode der Jetsons oder des neuesten Sci-Fi-Materials aussehen mag, wird sie die Erwartungen für jeden einzelnen Gesundheitsexperten in seinem Bereich schnell nach oben bringen. Zum Beispiel wird sich die Zukunft der Gesundheitsbranche nicht mehr nur auf eine Pflegefunktion beschränken, bei der man nur ab und zu einen Termin bucht, sondern sich daran anpassen, dass man Statusaktualisierungen erhält, von einer Krankenschwester eingecheckt wird und sich dann auch mit dieser Krankenschwester koordiniert, wenn man tatsächlich versorgt wird.

Die Arbeitsplätze im Gesundheitswesen der Zukunft werden auch eine massive Verlagerung um die sich entwickelnde medizinische Technologie herum erleben, die derzeit entwickelt wird. Ein fantastisches Beispiel dafür ist das Aufkommen des 3D-Drucks in der Gesundheitsbranche. Anstatt Metall oder harte Polymermaterialien für rekonstruktive Operationen zu verwenden, wird man weitgehend auf 3D-Druckmaterialien umsteigen, die erschwinglicher und je nach Patient anpassbar sind.

Statt eines „One-size-fits-all“-Ansatzes werden sich die Jobs der Zukunft im Gesundheitswesen wieder auf diese patientenorientierte Versorgung konzentrieren, um die individuellsten Optionen und Pläne für die Gesundheitsfürsorge um den einzelnen Patienten herum voranzutreiben.

Die Technologie verändert die Zukunft der Gesundheitsbranche rasch, und sie wird auch die Zukunft der Arbeitsplätze in der Gesundheitsbranche rasch verändern. Die Geschwindigkeit, mit der sich die Arbeitsplätze in der Gesundheitsbranche entwickeln, wird weitgehend von der Übernahme dieser Technologie in einzelne Unterabschnitte jeder Rolle abhängen, aber wie die Vergangenheit zeigt, ist die Übernahme der Technologie unglaublich schnell.

Arbeitsplätze im Gesundheitswesen für die Zukunft mit dem meisten Wachstum
Wir haben die Positionen zusammengestellt, indem wir sie nach der höchsten Wachstumsrate von 2014 – 2024, basierend auf den Daten des US Bureau of Labor Statistics, und nicht nach den höchstbezahlten Positionen gereiht haben.

Die Zahl vieler der hier aufgeführten Stellen wird aufgrund der alternden Bevölkerung und weiterer Fortschritte in der Medizintechnik auch lange nach 2024 weiter steigen.

  • Zahnarzt
    Zahnarzt
    Wachstumsrate: 18%

Es ist mehr als wahrscheinlich, dass Sie in Ihrem Leben schon einmal einen Zahnarzt besucht haben (hoffentlich!). Sie sind für die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Mundes, des Zahnfleisches und der Zähne zuständig. Darüber hinaus konzentrieren sich Zahnärzte auf präventive Pflege und Hygieneberatung. Zahnärzte sind auf dem neuesten Stand der Technik, wenn es darum geht, neue Wege zur Erkennung von Mundbeschwerden und zur Verbesserung der Mundgesundheit zu beschreiten.

Darüber hinaus sind Zahnärzte dafür verantwortlich, bei Bedarf Zähne zu ziehen, kieferchirurgische Eingriffe durchzuführen und Patienten in Sachen Mundhygiene zu beraten.

Das Beschäftigungswachstum für Zahnärzte wird weiter zunehmen, da sie im letzten Jahrzehnt ein Spitzenreiter beim Beschäftigungswachstum war.

Um Zahnarzt zu werden, muss man zusätzlich zum Bachelor-Abschluss die zahnmedizinische Fakultät besuchen und den Titel eines Doktors der Zahnarztpraxis sowie die erforderliche staatliche Lizenz erwerben.

Nach dem Abschluss werden Sie jedoch ein hohes Gehalt von etwa 150.000 Dollar/Jahr verdienen!

  • Zahnärztliche Assistentin
    Zahnarzthelferin

Wachstumsrate: 18%

Zahnarzthelferinnen unterstützen Zahnärzte je nach Patient bei den ihnen übertragenen Aufgaben. Sie sind jedoch auch für die Aufnahme und Entwicklung von Röntgenbildern, die Aufnahme der Krankengeschichte des Patienten, die Aufnahme von Abdrücken und viele andere Aufgaben verantwortlich.

Zahnarzthelferinnen helfen bei der Reinigung der zahnärztlichen Umgebung, stellen sicher, dass die oralen Eingriffe und Operationen gut ausgeleuchtet sind, und stellen außerdem alle Materialien zur Verfügung, die ein Zahnarzt während des gesamten Ablaufs der oralen Operation oder des Eingriffs benötigt.

Sie können in relativ kurzer Zeit eine Zahnarzthelferin werden, indem Sie ein formales akademisches Programm absolvieren, das normalerweise an den örtlichen Volkshochschulen und Berufsschulen angeboten wird.

Nach Abschluss Ihrer Ausbildung können Sie mit einem Verdienst von etwa 35.000 Dollar/Jahr rechnen.

  • Zahnhygieniker
    Dentalhygieniker

Wachstumsrate: 19%

Dentalhygieniker sind für die gründliche Reinigung der Zähne des Patienten, die Anwendung von Fluorid und andere kariesverhindernde Behandlungen verantwortlich. Dentalhygienikerinnen bieten auch Unterstützung mit medizinischer und mündlicher Beratung und allen zusätzlichen Aufgaben, bei denen ein Zahnarzt möglicherweise Hilfe benötigt.

Der Beruf des Dentalhygienikers ist strenger als der der Assistentin, aber nicht annähernd so sehr wie der des Zahnarztes. Rechnen Sie damit, dass Sie ein 2- oder 4-jähriges Dentalhygiene-Programm absolvieren, sowie alle anderen Zertifizierungen, die von Ihrem Staat verlangt werden.

Dentalhygieniker verdienen über $73.000 pro Jahr, also ist es die Investition definitiv wert!

  • Sprachpathologe
    Sprachpathologe

Wachstumsrate: 21 %.

Sprachpathologen arbeiten daran, die Sprachschwierigkeiten der Patienten zu beurteilen und etwaige Kommunikationsprobleme mit grundlegenden Lese- und Sprechfähigkeiten zu bewerten.

Sie führen ihre Patienten durch einen Schritt-für-Schritt-Behandlungsplan, der speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und in der Regel die Vermittlung der richtigen Laute, der Gebärdensprache, der Lese- und Schreibfähigkeiten, die Stärkung der Schluckmuskeln und die Beratung von Patienten und Familien in der Hoffnung, mit Problemen und emotionalem Stress, die mit Kommunikationsproblemen einhergehen können, fertig zu werden, umfasst.

Sprachpathologen haben auch die Aufgabe, bei der Beantwortung aller Fragen zu helfen, die ein Patient im Zusammenhang mit der Verbesserung seiner Sprech- und Sprachverarbeitungsfähigkeiten haben könnte. Dazu könnte die Bewertung gehören, wie gut sie die richtigen Laute verstehen oder rezitieren können, und die Verbesserung der Verkündung der Laute zur Bildung von ganzen Wörtern und Silben.

Sprachpathologen haben die Aufgabe, eine helfende Hand zu sein, wenn es darum geht, auch einige der mentalen Barrieren zu überwinden, die ihrem Zustand im Wege stehen. Es kann geistig anstrengend sein, mit Sprachstörungen zu kämpfen, und die Patienten können mit der Zeit frustriert werden. Sprachpathologen haben die Aufgabe, die Patienten zu beraten und anzuleiten, um sie zu ermutigen, auf ihrem Behandlungsweg zu bleiben.

Wenn Sie in Zukunft Sprachpathologe werden wollen, können Sie erwarten, dass Sie zusätzlich zu Ihrem Bachelor-Abschluss einen akkreditierten Master-Studiengang für Sprachpathologie absolvieren. Sie können erwarten, dass Sie nach Abschluss aller Ausbildungs- und Trainingsanforderungen etwa 74.000 Dollar pro Jahr verdienen werden.

  • Sporttrainer
    Sporttrainer

Wachstumsrate: 21 %.

Sporttrainer sind dafür verantwortlich, Verletzungen, die durch körperliche Aktivitäten entstehen, zu erkennen, zu verhindern, zu behandeln und zu rehabilitieren. Sporttrainer verzeichnen für die Zukunft ein massives Beschäftigungswachstum, da sie ständig aufgefordert werden, mehr zu tun und mehr Anleitung zu geben. Da immer mehr Menschen die Aufgabe haben, ihr allgemeines Wohlbefinden und ihren Fitnessgrad zu verbessern, werden Sporttrainer aufgefordert, Patienten durch Fitnesstraining, Ernährungserziehung und Anleitung zu einer gesünderen Lebensweise anzuleiten.

Wenn die Diagnose und Behandlung von Knochen- und Muskelverletzungen in Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten des Gesundheitswesens etwas ist, das Sie besonders gut beherrschen, dann macht die niedrige Einstiegsschwelle den Einstieg als Sporttrainer attraktiv.

Während Sporttrainer über einen Bachelor-Abschluss und die entsprechende Zulassung und Zertifizierung hinaus nichts benötigen, kann ein Master-Abschluss mehr Möglichkeiten eröffnen. Sie können damit rechnen, dass Sie in Ihrer Karriere etwa 41.653 Dollar verdienen werden.

  • Medizinischer Assistent
    Medizinischer Assistent

Wachstumsrate: 23 %.

Medizinische Assistenten arbeiten direkt neben den Leistungserbringern im Gesundheitswesen, um die Patienten auf Untersuchungen vorzubereiten, die Abrechnung und die Buchhaltung zu erledigen, Vitalparameter zu messen, medizinische Unterlagen zu führen, Laborproben zu sammeln und viele andere Aufgaben, die zur Verbesserung der Patientenergebnisse notwendig sind.

Medizinische Assistenten sind auch für die Genehmigung verschiedener Nachfüllungen von Rezepten auf der Grundlage der ärztlichen Anweisung, die Vorbereitung von Laborproben und eine Reihe anderer medizinischer Aufgaben verantwortlich, die von einem Arzt oder einer medizinischen Fachkraft verlangt oder in Anspruch genommen werden können. Wie auch bei den anderen Gesundheitsberufen, die wir bereits erwähnt haben, verzeichnen die Medizinischen Fachangestellten ein breites Spektrum an Arbeitsplätzen, da es sich um eine fantastische Einstiegsposition für zukünftige Gesundheitsexperten handelt.

Darüber hinaus können Medizinische Fachangestellte eine Vielzahl von Aufgaben übernehmen, die einfach genug sind, um einen Einblick in die Gesundheitsbranche zu geben und dann die erforderliche Erfahrung zu vermitteln, wenn sie sich für einen künftigen Wechsel in andere Funktionen entscheiden.

Mit einer niedrigen Eintrittsschwelle für den Beruf des Medizinischen Assistenten (Abschluss eines Ausbildungsprogramms für Medizinische Assistenten), die bis zu zwei Jahre dauert, können angehende Medizinische Assistenten nach Abschluss ihrer Ausbildung und dem Beginn ihrer Tätigkeit mit einem Einkommen von etwa 32.000 Dollar rechnen.

  • Rettungssanitäter / Sanitäter
    Medizinischer Notfalltechniker / Sanitäter

Wachstumsrate: 24 %.

Rettungssanitäter (Emergency Medical Technicians – EMTs) oder Sanitäter reagieren auf Notfallsituationen und sind für die Verabreichung von HLW, Sauerstoff und Glukose, die Intervention bei allergischen Reaktionen und Asthmaanfällen sowie die Bergung und Vorbereitung der Patienten auf den Transport verantwortlich.

Die Verantwortung eines Rettungssanitäters kann so einfach sein wie die Fixierung einer Wunde in einer Notfallsituation oder die Bereitstellung von Intensivpflege in einer Notfallsituation. Sanitäter und Notfallmedizintechniker sind auch dafür verantwortlich, in einer ansonsten chaotischen Umgebung, die durch Notfallsituationen entstehen kann, für einen Anschein von Ruhe zu sorgen. Da die Belegschaft immer älter wird, werden Rettungssanitäter und Sanitäter in großer Zahl benötigt, um die auftretenden Notfall- und Rettungsszenarien zu bewältigen.

Um EMT zu werden, müssen Sie lediglich einen EMT-Grundkurs absolvieren, die erforderliche Zertifizierung erwerben und einen EMT-Fortgeschrittenenkurs absolvieren. Sie werden nach Abschluss des Kurses etwa 38.833 Dollar verdienen.

  • Medizinischer Sonograph für Diagnostik
    Diagnostischer medizinischer Sonograph

Wachstumsrate: 24 %.

Medizinische Diagnosesonographen arbeiten mit allen Formen der Bildgebung, einschließlich Röntgen, MRT, CAT-Scans und nuklearmedizinischer Technologie, um zu beurteilen, was einen Patienten potenziell beeinträchtigen könnte.

Sie sind auch für den täglichen Betrieb des sonographischen Labors, die Wartung aller sonographischen Geräte, die Patientenplanung und die Sicherstellung der Akkreditierung des Labors verantwortlich.

Medizinische Diagnosesonographen verwenden eine Vielzahl von Geräten, um genau zu erkennen, woran ein Patient leidet, und um sicherzustellen, dass diese Ergebnisse gültig sind, weil andere relevante medizinische Fachkräfte genaue Informationen benötigen, bevor sie eine medizinische Diagnose stellen oder ein medizinisches Verfahren durchführen.

Da sich die Technologie der Gesundheitsbranche ständig weiterentwickelt und das medizinische Fachpersonal zunehmend auf medizinische Bildgebungsgeräte angewiesen ist, um Patienten genau zu diagnostizieren und zu beurteilen, werden diagnostische medizinische Sonographen durch den Einsatz neuer Technologien, die diesen Prozess erleichtern, noch kritischer werden.

Wenn Sie Sonograph werden wollen, müssen Sie ein formales medizinisches Diagnostiksonographie-Programm absolvieren und die erforderliche Lizenz und Zertifizierung erwerben. Das durchschnittliche Gehalt für DMSs liegt bei etwa 69.794 Dollar.

  • Phlebotomist
    Phlebotomist

Wachstumsrate: 25 %.

Haben Sie schon einmal Blut gespendet? Die Person, die es entnommen hat, war höchstwahrscheinlich ein Aderlassarzt. Neben der Probenentnahme sind Aderlass-Spezialisten auch für die ordnungsgemäße Desinfektion aller Geräte, die Lagerung der Blutkomponenten und den sorgfältigen Transport der Proben verantwortlich.

Andere medizinische Fachkräfte verlassen sich auf die Genauigkeit der Bluttestergebnisse, um den Zustand der Patienten zu diagnostizieren und die Wirksamkeit der Behandlungen zu beurteilen.

Phlebotomiker sind auch für die ordnungsgemäße Desinfektion der Ausrüstung im Zusammenhang mit Blutverfahren und der Entnahme, Lagerung und dem Transport von Blutkomponenten sowie für die Einhaltung verschiedener Sicherheitsverfahren und -protokolle verantwortlich. Phlebotomiker haben auch die Aufgabe, mit anderen medizinischen Fachkräften zusammenzuarbeiten und bei Bedarf zu koordinieren, um sicherzustellen, dass andere medizinische Fachkräfte über die genauen Informationen und Aufzeichnungen verfügen, die sie für eine genaue Blutdiagnose und die Bewertung der richtigen Behandlungsmethoden benötigen.

Zusätzlich zu der außergewöhnlichen Wachstumsrate hat die Aderlasstechnik eine niedrige Eintrittsbarriere, da Sie nur ein Aderlass-Schulungsprogramm (normalerweise 2 Jahre) absolvieren müssen und Sie können mit einem Einkommen von etwa 30.000 Dollar pro Jahr beginnen!

  • Persönliche Pflegehilfe
    Persönliche Pflegehilfe

Wachstumsrate: 26 %.

Ein Personal Care Aide hilft Klienten/Patienten bei den alltäglichen Aufgaben, fungiert als Begleiter, hilft bei der Patientenhygiene, organisiert den Transport und verwaltet im Wesentlichen das Leben ihrer Klienten.

Manchmal werden sie auch als „Hausfrauen“, „Pflegerinnen“ oder „persönliche Betreuerinnen“ bezeichnet. Im Gegensatz zu den Haushaltshilfen können sie jedoch keine medizinische Behandlung oder Dienstleistungen anbieten.

Persönliche Pflegehelferinnen sind unverzichtbare Gesundheitsfachkräfte, die aufgrund der alternden Bevölkerung, die lieber zu Hause bleiben möchten, als in einem Pflegeheim oder einer Seniorengemeinschaft zu leben, in Zukunft ein massives Beschäftigungswachstum erfahren werden. Persönliche Pflegehelfer helfen bei einer Vielzahl von Aufgaben, die dazu beitragen, einige der alltäglichen Sorgen zu mildern, die ein Patient haben könnte oder nicht in der Lage ist, sie selbst zu erledigen. Darüber hinaus helfen diese persönlichen Pflegehelfer den Patienten bei einigen der unterhaltsameren Aktivitäten, die sie im Alter vielleicht nicht so häufig erleben, wie Lesen, Gespräche oder sogar Spiele.

Persönliche Pflegehilfsmittel sind eine weitere wichtige Rolle für diejenigen, die eine Einstiegsbeschäftigung im Gesundheitswesen für die Zukunft suchen, da diese Fachkräfte im Gesundheitswesen aufgrund der wichtigen Erfahrungen, die sie in der Arbeit mit Patienten und ihren Familien sammeln, im Laufe ihrer Karriere in der Regel rasch Fortschritte machen.

Abgesehen von einer kurzen Ausbildung ist kein weiterer Abschluss erforderlich, um diese Stelle zu erhalten, und Sie können je nach Standort und Erfahrung mit einem Verdienst von etwa 20.000 USD/Jahr rechnen.

  • Optometrist
    Optometrist

Wachstumsrate: 27 %.

Optometristen beraten die Patienten hinsichtlich der Behandlungen und übernehmen sowohl die prä- als auch die postoperative Betreuung. Obwohl Optometristen einige chirurgische Eingriffe durchführen, überweisen sie die Patienten in der Regel an einen qualifizierten Augenarzt.

Optometristen sind für die Bereitstellung einer Handvoll Dienstleistungen verantwortlich, wie die Diagnose von Seh- oder Sehproblemen, die Verschreibung von Brillen, die Beurteilung von Patienten auf Krankheiten und die Beratung über richtige und gesunde Lebenstechniken im Zusammenhang mit der Sehkraftversorgung.

Optometriker zu werden ist schwieriger als die meisten anderen auf dieser Liste, wenn man bedenkt, dass man nach dem Abschluss des Junggesellenlebens ein vierjähriges Optometrieprogramm absolvieren muss. Wenn Sie jedoch alle erforderlichen Voraussetzungen erfüllt haben, können Optometristen damit rechnen, weit über 100.000 Dollar pro Jahr zu verdienen!

  • Beschäftigungstherapeut
    Beschäftigungstherapeutin

Wachstumsrate: 27 %.

Ergotherapeuten bewerten den Zustand der Patienten und entwickeln Behandlungspläne für bestimmte Arten von Aktivitäten. Ein Großteil ihrer Arbeit ist mit Behinderten verbunden.

Sie führen Aufgaben wie die Demonstration von Übungen zur Stärkung von Schlüsselbereichen des Körpers durch, ermitteln Verbesserungen, die in der Umgebung des Patienten vorgenommen werden können, und bewerten die Bedürfnisse des Patienten zu Hause und am Arbeitsplatz. Darüber hinaus sind Beschäftigungstherapeuten dafür verantwortlich, bei der Durchführung körperlicher Beurteilungen, der Entwicklung von Behandlungsplänen, der Verfolgung der Anleitung und Einhaltung der empfohlenen Behandlungspläne und der Vorbereitung der Klienten auf die Rückkehr an ihren Arbeitsplatz zu helfen.

Beschäftigungstherapeuten konzentrieren sich im Wesentlichen darauf, den Einzelnen auf die Arbeit vorzubereiten, indem sie sein Wohlbefinden durch umfassende Behandlungspläne und Aufklärung über eine gesunde Lebensweise verbessern.

Um Ergotherapeutin oder Ergotherapeut zu werden, müssen Sie zunächst einen Bachelor-Abschluss erwerben und dann ein Master-Studium und die erforderliche Zertifizierung absolvieren.

Ein Master-Abschluss ist erforderlich, bevor Sie diese Position ausüben können, und Sie können je nach Standort und Erfahrung mit einem Verdienst von etwa 75.000 Dollar pro Jahr rechnen.

  • Genetischer Berater
    Genetischer Berater

Wachstumsrate: 29 %.

Diese Fachleute arbeiten mit der DNA und analysieren sie, um Anomalien zu entdecken oder um Patienten mit einem Risiko für bestimmte, möglicherweise vererbte Störungen zu identifizieren. Genetische Berater sind auch für die Analyse der Vorgeschichte eines Patienten verantwortlich, die letztlich dazu führen kann, mögliche Gesundheitsbedenken oder -beschwerden aufgrund der genetischen Veranlagung des Patienten zu erkennen.

Durch die Diagnose von Patienten mittels DNA können sie Behandlungspläne und Optionen für die Bewältigung eventuell auftretender Komplikationen erstellen. Darüber hinaus helfen die genetischen Berater bei der Durchführung verschiedener Risikobewertungen für genetische Erkrankungen auf der Grundlage der genetischen Veranlagung und der Familiengeschichte. Das Verständnis der Familiengeschichte und der genetischen Veranlagung entscheidet darüber, wie anfällig jemand für eine bestimmte Krankheit oder ein bestimmtes Leiden sein könnte.

Um ein genetischer Berater zu werden, sollten Sie planen, einen Master-Abschluss sowie die erforderliche staatliche Lizenz zu erwerben. Genetische Berater können je nach Standort und Erfahrung mit einem Verdienst von etwa 67.000 Dollar pro Jahr rechnen.

  • Audiologe
    Audiologe

Wachstumsrate: 29 %.

Audiologen konzentrieren sich auf das Hören und die Gleichgewichtsproblematik der Patienten, indem sie Innenohruntersuchungen durchführen, Probleme oder Komplikationen diagnostizieren und Patienten mit Geräten zur Verbesserung ihres Hörvermögens versorgen.

Zu den weiteren Aufgaben gehören Forschung, Beratung zu Kommunikationsmethoden wie Lippenlesen und die Überwachung der Fortschritte ihrer Patienten. Audiologen sind auch für die Arbeit mit einer Vielzahl von Patienten – von der Pädiatrie bis hin zur Geriatrie – verantwortlich, um alle möglichen Hörprobleme abzudecken, die sie haben könnten. Audiologen haben auch die Aufgabe, die Patienten über ihre Hörbedingungen und die Technologie aufzuklären, die ihnen bei der Bekämpfung ihrer Hörschranken hilft.

Audiologen arbeiten auch mit anderen Fachleuten des Gesundheitswesens zusammen, um sie über die Störungen des Hörsystems und seine mögliche Rolle im Gleichgewichtssystem oder bei der Sprachverarbeitung aufzuklären. Hörverlust ist eines der Dinge, die fast jeder Mensch im Alter erfährt, und Audiologen werden sehr gefragt sein, um sowohl die alternde Bevölkerung über ihren Zustand aufzuklären als auch Anleitung zu geben, welche Methoden sie anwenden können, um ihre auditive Lebensqualität durch Änderungen des Lebensstils und die Verwendung von medizinischen Geräten wie Hörgeräten zu verbessern.

Um Audiologe zu werden, müssen Sie einen Bachelor-Abschluss und einen Doktor der Audiologie sowie die erforderliche Lizenz oder Zertifizierung erwerben. Audiologen verdienen in der Regel 65.000 bis 70.000 Dollar/Jahr, je nach Standort und Erfahrung.

  • Medizinischer Assistent
    Ärztlicher Assistent

Wachstumsrate: 30%

Arzthelferinnen überprüfen die Krankengeschichte der Patienten, ordnen diagnostische Tests an, bieten Behandlungen wie Impfungen an, verschreiben Medikamente und zeichnen den Fortschritt der Patienten auf. Arzthelferinnen sind in der Regel auch für die Aufklärung der Familie des Patienten über die medizinischen Bedingungen und die richtige Anwendung medizinischer Behandlungen zuständig.

Arzthelferinnen tragen dazu bei, in der Gesundheitsbranche in einer Vielzahl von Funktionen und Bereichen Flexibilität und Unterstützung zu bieten – was sie für eine Vielzahl von Aufgaben im Gesundheitswesen attraktiv macht. Arzthelferinnen und Arzthelfer helfen dabei, Ärzte und Mediziner zu entlasten, da Ärzte und Mediziner bereits so dünn gesät sind. Arzthelferinnen helfen bei der Betreuung von Patienten durch die Autonomie, die ihnen von Ärzten gewährt wird – aber alle ernsthaften medizinischen Überlegungen oder Verfahren werden von dem betreuenden Arzt überwacht.

Um Arzthelfer/in zu werden, müssen Sie zusätzlich zu Ihrer Ausbildung einen Master-Abschluss erwerben. Arzthelfer können je nach Standort und Erfahrung mit einem Verdienst von etwa 96.000 Dollar pro Jahr rechnen.

Einige der Dinge, für die ein Arzthelfer verantwortlich sein kann, betreffen die Auswertung der Krankengeschichte eines Patienten, die Durchführung verschiedener körperlicher Untersuchungen, die Unterstützung bei Operationen, die Beratung und Aufklärung von Patienten, die Anordnung von Labortests, die Interpretation von Labortests und die Einstellung von Frakturen.

  • Krankenschwester Anästhesist & Krankenschwester Hebamme
    Krankenschwester Hebamme

Wachstumsrate: 31%

Diese Krankenschwestern und Krankenpfleger unterscheiden sich von den registrierten Krankenschwestern und -pflegern, da sie viel mehr Verantwortung übernehmen und viel mehr Ausbildung benötigen, da Sie einen Master-Abschluss erwerben müssen.

Zu ihren Aufgaben gehört alles, von der Aufnahme der Krankengeschichte über die Durchführung von Tests bis hin zur Forschung. Wenn Sie jemand sind, der ein breites Spektrum an Verantwortlichkeiten genießt, könnte die Ausübung einer dieser Optionen die richtige Berufswahl für Sie sein.

Anästhesie-Krankenschwestern und -pfleger sind auch für die Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten des Gesundheitswesens verantwortlich, wenn es um die Anästhesie von Patienten geht. Da in den nächsten Jahrzehnten in der Gesundheitsbranche immer mehr Operationen und medizinische Verfahren erwartet werden, wird die Anästhesie-Schwester entscheidend dafür sein, dass die Patienten für jedes medizinische Verfahren die richtige Anästhesie-Dosierung erhalten.

Hebammenschwestern sind dafür verantwortlich, die Frauen bei den Wehen zu unterstützen. Da die Bevölkerung jedes Jahr wächst, werden Hebammenschwestern in großer Zahl benötigt, um bei allen Geburten zu helfen und werdende Mütter durch den schwierigen Prozess zu begleiten. Darüber hinaus können Hebammen auch zusätzliche Untersuchungen zur reproduktiven Gesundheit, jährliche Untersuchungen und andere regelmäßige gynäkologische Untersuchungen durchführen, die sich möglicherweise ergeben.

Für diese Positionen ist mindestens ein Master-Abschluss erforderlich, aber je nach Standort und Erfahrung können Sie mit einem Gehalt von rund 96.000 USD/Jahr rechnen.

  • Krankenschwester-Praktikerin
    Krankenschwester-Praktikerin

Wachstumsrate: 31%

Ähnlich wie die Arzthelferinnen sind die Krankenschwestern und Krankenpfleger allgemein als diejenigen bekannt, die die Lücken im Gesundheitswesen zwischen den registrierten Krankenschwestern und Ärzten füllen. Sie sind für die Erkennung und Behandlung von akuten Krankheiten und Verletzungen, Impfungen, das Management chronischer Gesundheitszustände und andere Aufgaben zuständig. Da die Gesundheitsbranche ständig wächst, gibt es eine rasche Nachfrage und ein rasches Beschäftigungswachstum für jene Krankenschwestern und Krankenpfleger, die dazu beitragen können, die Lücke zu schließen und mehr Patienten zu versorgen als die traditionelle Versorgung, die ein RN bieten kann.

Krankenschwestern und Krankenpfleger sind verantwortlich für die Bereitstellung der notwendigen Impfungen, die Behandlung von chronischen Gesundheitsbeschwerden und Problemen, die ein Patient möglicherweise hat, die Verschreibung von Therapien, die Verschreibung von Routinemedikamenten, die Beratung, die Anleitung und Aufklärung zu einer gesunden Lebensweise und die Erkennung von Krankheiten und Verletzungen.

Um Krankenschwester zu werden, ist eine wesentlich umfangreichere Ausbildung erforderlich, wobei die meisten zusätzlich zu ihrem Grundstudium einen Doctor of Nursing Practice (D.N.P.) erwerben müssen.

Obwohl es viel mehr Ausbildung erfordert, um ein NP zu werden, verdienen sie mit etwa 100.000 Dollar/Jahr auch deutlich mehr!

  • Physiotherapeutin
    Physiotherapeutin

Wachstumsrate: 34%

Physiotherapeuten sind dafür verantwortlich, die Krankengeschichte des Patienten zu überprüfen, dysfunktionale Bewegungen beim Gehen oder Stehen zu diagnostizieren und das Problem anzugehen.

Sie stellen Pflegepläne zusammen, um alle Anomalien durch Dehnungen und Übungen zu korrigieren, um die Beweglichkeit des Patienten zu erhöhen, Schmerzen und Verletzungen zu verhindern und ihm zu helfen, wieder auf die Beine zu kommen.

Physiotherapeuten sind auch dafür verantwortlich, Patienten zu behandeln, die Opfer von Unfällen, Behinderungen, Brüchen, Arthritis und mehr werden könnten. Physiotherapeuten helfen dem Einzelnen, aktiver zu werden, indem sie eine gesunde Lebensweise fördern, die Bewegung vorübergehend behinderter Gliedmaßen wiederherstellen und über die Aufrechterhaltung der allgemeinen Fitnessziele aufklären.

Physiotherapeuten führen in der Regel eine gründliche Untersuchung des Patienten durch, um Mobilität und Funktion zu bewerten und den richtigen Pflegeplan für die effektivsten Ergebnisse zu bestimmen.

Ähnlich wie Sporttrainer, da sich immer mehr Menschen bemühen, einen gesunden Lebensstil zu führen und die allgemeine Fitness zu verändern, müssen Physiotherapeuten die Patienten darüber aufklären, was sie tun sollten, um ihr allgemeines Wohlbefinden zu verbessern.

Um Physiotherapeut zu werden, müssen Sie entweder einen Doktortitel oder einen Berufsabschluss von einer anerkannten Institution erhalten. Je nach Standort und Erfahrung können Sie mit einem Verdienst von etwa 80.000 Dollar/Jahr rechnen.

  • Gesundheitsberater zu Hause
    Gesundheitsberater zu Hause

Wachstumsrate: 38%

Home Health Aides arbeitet in erster Linie mit behinderten oder chronisch kranken Menschen, indem sie Medikamente verabreicht, tägliche Aufgaben erledigt und grundlegende Gesundheitsdienste anbietet. Ähnlich wie die Personal Care Aides konzentrieren sich die Home Health Aides in erster Linie auf die Unterstützung von Patienten bei einigen der Aufgaben, die sich bei der Unterbringung in der Wohnung oder in einer Wohneinrichtung ergeben können.

Die Haushaltshilfen sind dafür verantwortlich, Personen, die zu Hause bleiben und mit einigen der grundlegendsten Aufgaben wie Hauswirtschaft, Einkäufe, Besorgungen, Wäsche, Wundverbandwechsel, Badeverfahren und mehr zu kämpfen haben, zu unterstützen, zu überwachen und verschiedene Patientenpflegedienste anzubieten.

Darüber hinaus werden die Hausarzthelferinnen zusätzliche Informationen über die Bedingungen der Patientenversorgung liefern und denjenigen Mitarbeitern des Gesundheitswesens, die den Patienten nicht jeden Tag sehen können, zusätzliche Einblicke in die Situation geben. Es ist diese tägliche Koordination oder Interaktion, die so wichtig ist, um einen Patienten bei der Überwindung dessen zu unterstützen, was ihn möglicherweise kränkelt.

Wenn ein Patient wegen seiner Krankheit oder seines Zustandes zu Hause eingesperrt ist, kann er in seiner Situation depressiv werden. Der tägliche Kontakt und die aufmunternde Haltung, die eine Hausarzthelferin vermitteln kann, ist entscheidend, um sicherzustellen, dass sie gesünder werden und ihre Gesundheitserziehung und -aussichten weiterhin positiv beurteilen können.

Die Hausarzthelferinnen sind auch für die Aufklärung und Anleitung der Patienten durch den Gebrauch von Spezialgeräten verantwortlich, die sie möglicherweise täglich benötigen.

Sie sind verantwortlich für die Vereinbarung von Arztterminen für die von ihnen betreuten Patienten sowie für die Haushaltsführung der Patienten, wenn diese nicht in der Lage sind. Für diese Position ist kein Abschluss erforderlich, und Sie können je nach Standort und Erfahrung mit einem Verdienst von etwa 21.000 Dollar/Jahr rechnen.

  • Assistentin für Beschäftigungstherapie
    Assistentin für Beschäftigungstherapie

Wachstumsrate: 40%

Ergotherapeutinnen, nicht zu verwechseln mit den Ergotherapeutinnen, arbeiten mit den Klientinnen an Übungen, die auf dem mit der betreuenden Ergotherapeutin erarbeiteten Behandlungsplan basieren.

Zu ihren Aufgaben gehören im Allgemeinen die Überwachung der Aktivitäten der Patienten, die Ermutigung, die Arbeit mit Behinderten und die Unterstützung bei der Genesung von traumatischen Verletzungen. Im Wesentlichen hängen die Aufgaben und Verantwortlichkeiten weitgehend von ihrem Schwerpunkt ab. Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten wählen aus, mit welcher Gruppe von Patienten sie häufig arbeiten, ob es sich um Kinder, Studenten, Erwachsene oder geriatrische Personen handelt.

Ergotherapie-Assistenten haben auch die Aufgabe, jeden Patienten über die Aktivitäten aufzuklären, mit denen der Ergotherapeut sie beauftragt hat, und ihn bei den schwierigen Verfahren, die eine Aktivität oder Übung mit sich bringen könnte, zu ermutigen und zu begleiten.

Um eine Beschäftigungstherapeutin oder ein Beschäftigungstherapeut zu werden, müssen Sie lediglich einen Associate-Abschluss erwerben und die erforderliche Lizenz oder Zertifizierung, je nach Ihrem Bundesstaat, abschließen. Beschäftigungstherapeuten verdienen im Durchschnitt etwa 54.000 Dollar/Jahr!

Futuristische Arbeitsplätze im Gesundheitswesen
Wie wir bereits erwähnt haben, entwickelt die Gesundheitsbranche ständig neue Technologien, um die Ergebnisse für die Patienten und die gesamte Behandlungseffizienz zu verbessern. Da sich die Gesundheitsbranche ständig weiterentwickelt, gibt es heute viele Arbeitsplätze, die vor Jahren noch nicht existierten. Ein Beispiel, das wir früher verwendet haben, war der 3D-Druck. Jetzt, wo es den 3D-Druck gibt, braucht die Gesundheitsbranche auch Fachleute im Gesundheitswesen, die die 3D-Drucksoftware verwalten können.

Wir werden uns in einige der futuristischen Jobs im Gesundheitswesen stürzen, die es heute gibt. Wenn Sie leidenschaftlich gern an der Spitze der Technologie arbeiten, dann sind dies einige der besten Jobs im Gesundheitswesen für die Zukunft.

  • Spezialist für rekonstruktives 3D-Drucken
    Der 3D-Druck ist einer der coolsten technologischen Fortschritte der letzten zehn Jahre. Durch den Einsatz von Computerprogrammen sind Computeringenieure und Designkünstler in der Lage, 3D-Modelle ohne Einschränkungen zu konstruieren. Das Tollste an der 3D-Drucktechnologie ist, dass man sie bauen kann, wenn man sie sich vorstellen oder davon träumen kann. Egal, ob es sich um ein Auto handelt, das aus vollständig in 3D gedruckten Materialien hergestellt wurde, oder um komplexe Medizintechnik – es gibt eine Anwendung für die Gesundheitsindustrie in irgendeiner Form. Eine der Möglichkeiten, wie der 3D-Druck in der Gesundheitsbranche eingesetzt wird, sind rekonstruktive Komponenten.

Rekonstruktive Komponenten sind sowohl teuer als auch zeitaufwändig in der Erstellung für einzelne Fälle. Wenn ein einzelner Patient durch einen Motorradunfall verletzt wird und eine Gesichtsrekonstruktion benötigt, kann es ziemlich lange dauern, sein Gesicht grafisch darzustellen und die Teile zur Rekonstruktion des Gesichts mit Hilfe von benutzerdefinierten Teilen zu bestellen. Wenn das Teil dann nach der Entwicklung und der Vorbereitung für den medizinischen Eingriff versandt wird, gibt es keine Garantie, dass es überhaupt richtig passt oder funktioniert. Das bedeutet, dass alle Beteiligten Zeit, Mühe und viel Geld verschwendet haben.

Mit dem 3D-Drucken können Anpassungen im 3D-Modell vorgenommen und in einem viel schnelleren Tempo konstruiert werden. Darüber hinaus ermöglicht der 3D-Druckprozess die Anpassung jedes einzelnen Teils, anstatt die allgemeine Methode der Einheitsgröße für alle zu verwenden, da ein Wechsel der Form teuer ist.

Die Zukunft der Gesundheitsbranche wird Konstrukteure und Entwickler erfordern, die diese rekonstruktiven 3D-Formen und -Modelle erstellen können. Darüber hinaus wird es eine große Nachfrage nach jenen Fachleuten im Gesundheitswesen geben, die die gesamte Ausrüstung warten und instand halten können.

Das Einzigartige am 3D-Drucken ist, dass es nicht nur auf rekonstruktive Modelle beschränkt ist. Das medizinische Fachpersonal kann auch eine Vielzahl anderer medizinischer Geräte und Technologien entwickeln und sie mit größerer Genauigkeit, Anpassung und Kosteneffizienz herstellen.

  • Virtueller Krankenhausmanager
    Das Krankenhausmanagement ist eine immer größer werdende Aufgabe für die Fachkräfte des Gesundheitswesens und der Gesundheitsverwaltung. Es gibt so viele innerbetriebliche Teile, dass es für die Verwalter des Gesundheitswesens fast unmöglich ist, alles zu verwalten. Das bedeutet, dass Software zunehmend eine wichtige Rolle dabei spielt, sicherzustellen, dass alle Aspekte eines Krankenhauses effizient und effektiv ablaufen.

Darüber hinaus werden mit dem Aufkommen der Telemedizin ganze Krankenhäuser online oder über Softwarepakete betrieben. Telemedizin ist nur eine andere Art, technologiebasierte Medizin zu sagen. Telemedizin und moderne Software ermöglichen es, dass ganze Gesundheitssysteme oder Krankenhäuser online arbeiten können, ohne dass ein tatsächlicher physischer Standort vorhanden ist.

Mercy Virtual ist zum Beispiel ein gutes Beispiel für ein Krankenhaus, das mit virtuellen telemedizinischen Methoden verwaltet wird.

Virtuelles Krankenhausmanagement ist im Wesentlichen die Fähigkeit, Patienten mit Hilfe von Technologie und virtuellen Methoden zu erreichen, mit ihnen zu interagieren und sie zu versorgen. Virtuelle Krankenhausmanagementsysteme werden letztlich die Zukunft der Gesundheitsbranche sein, weil sie es Krankenhäusern und Gesundheitssystemen ermöglichen, ein breiteres Publikum zu erreichen und ihre Versorgung ohne physischen Standort oder physische Interaktion zu verwalten.

So können Patienten beispielsweise eine medizinische Diagnose oder medizinische Beratung erhalten, indem sie eine Telekonferenz mit ihrem Arzt einberufen. Das bedeutet, dass ein Patient medizinische Versorgung und medizinische Beratung bequem von zu Hause aus erhalten kann, ohne zu einem physischen Ort fahren und in der Lobby warten zu müssen, bis er gesehen wird. Dies macht die Versorgung zugänglicher und schneller.

Die Zukunft, was das virtuelle Krankenhausmanagement betrifft, wird von den Fachkräften im Gesundheitswesen verlangen, dass sie Arbeitsplätze im Gesundheitswesen haben, die dazu beitragen, die Patienten in der Telemedizin zu verbinden, und auch die direkte Betreuung durch den Einsatz effektiver Kommunikationstechniken.

  • Klinische Schreiber
    Sprech-zu-Text-Programme machen es für das Gesundheitspersonal einfacher, alle ihre klinischen Aufzeichnungen und Patienteninformationen zu protokollieren. Anstatt Notizen von Hand zu machen, alles in ein System einzugeben und dieses System dann zu verwalten, erleichtert Text-to-Speech-Software und Spracherkennungssoftware den klinischen Schreibkräften die Übersicht über ihre Notizen und macht sie effizienter.

Auch wenn die Technologie hinter Spracherkennung und Sprache-zu-Text-Software ständig verbessert wird, ist sie nicht perfekt. Das bedeutet, dass die klinischen Schreiber die Dokumentation Korrektur lesen, Änderungen vornehmen und Änderungen an der Software empfehlen müssen, um sie genauer zu machen.

  • Telemedizinische Krankenschwester
    Patientenberatungen sind eines der wichtigsten Elemente einer effektiven Gesundheitsversorgung. Einer der futuristischen Arbeitsplätze im Gesundheitswesen, der bereits jetzt existiert, ist die telemedizinische Krankenpflege. Die telemedizinische Krankenpflege ist einer der jüngsten Fortschritte, der wirklich zeigt, wie schnell die Telemedizin die Zukunft der Gesundheitsbranche prägt, denn sie ist vor einigen Jahren entstanden und wird heute von der gesamten Branche weitgehend angenommen.

Als Telemedizinische Krankenschwester oder -pfleger koordinieren Sie sowohl mit Patienten als auch mit anderen Angehörigen des Gesundheitswesens, um sich routinemäßig mit Patienten und Angehörigen der Patienten zu verbinden und dann wichtige Informationen an andere Angehörige des Gesundheitswesens weiterzuleiten, die ihre Pflege überwachen.

Telemedizinische Krankenschwestern und -pfleger werden ein wichtiger Aspekt bei der Überwachung der Pflege von und der Interaktion mit Patienten in Bereichen sein, in denen es schwierig ist, die Pflege an einem physischen Ort zu erhalten.

  • Telechirurg
    Teleoperationen sind Operationen, die von einem entfernten Ort aus durchgeführt werden. Im Vergleich zu den Chirurgen der Medizinischen Robotik, die mit Hilfe von Robotern eine Operation nur wenige Meter vom Patienten entfernt durchführen, können Telesurgen mit modernster Technologie einen Chirurgen an jemandem durchführen, der meilenweit entfernt ist.

Die Telechirurgie ist nicht völlig neu. Das erste aufgezeichnete Beispiel für eine erfolgreiche Telechirurgie wurde bereits 2001 mit der erfolgreichen Entfernung der Gallenblase eines Patienten durchgeführt.

Die Telechirurgie ist nicht die beliebteste Form der Chirurgie in der heutigen Zeit, aber die Technologie macht sie mit jedem Tag leichter durchführbar. Telechirurgen können Patienten aus jeder Entfernung mit einer höheren Erfolgsquote operieren, als wenn sie einen Patienten warten lassen, bis sie einen hochkarätigen Chirurgen auf Abruf bekommen können.

  • Spezialist für Kryokonservierung
    Direkt aus einem Science-Fiction-Film heraus wird die Kryokonservierung zu einer realistischen Möglichkeit, wenn es um die Patientenversorgung geht. Ein Beispiel für die moderne Kryokonservierung ist die Verwendung von eingefrorenen Embryonen für die zukünftige Insemination. Das ist zwar nur ein Beispiel dafür, wie wir die Kryokonservierung einsetzen, aber es ist nicht abzusehen, wie sich die Kryokonservierung in der Gesundheitsbranche verändern kann.

Kryokonservierungsspezialisten arbeiten daran, neue Wege zu finden, um Zellen durch das Einfrieren am Leben zu erhalten, und diese Zellen dann in neue Wirte zu transplantieren. Eine weitere Möglichkeit, wie sich die Kryokonservierung in Zukunft möglicherweise ändern könnte, ist die Transplantation lebenswichtiger Organe oder Gliedmaßen.

Gegenwärtig können Organe und Gliedmaßen nur für einige Stunden bis zu einem Tag eingefroren werden – danach beginnt sie auf zellulärer Ebene abzubauen und unbrauchbar zu werden. Stellen Sie sich vor, Organe und Gliedmaßen könnten für längere Zeit eingefroren werden, damit sie anderen Personen, die dringend Transplantationen oder lebensrettende Operationen benötigen, zur Verfügung stehen.

  • Medizinischer Roboter
    Die Technologie verändert den Operationssaal rasant. Ein Beispiel sind medizinische Robotergeräte, die zur Verbesserung der Operationsergebnisse beitragen, wie das da Vinci Chirurgiegerät. Medizinische Roboter sind Chirurgen oder Angehörige der Gesundheitsberufe, die Technologie nutzen, um in viel kleineren Bereichen zu operieren, ohne so invasiv zu sein. Diese Robotertechnologien machen es einfacher, extrem komplexe Operationen mit weniger Aufwand durchzuführen.

Anstatt ein Team von Einzelpersonen zur Durchführung einer Operation einzusetzen, können Medizinroboter durch den Einsatz von geführten medizinischen Fachkräften und Chirurgen Operationen mit kleinen Schnitten und medizinischen Gliedmaßen durchführen, an denen Kameras angebracht sind. Darüber hinaus gibt es einige medizinische Robotergeräte, in die bereits „Programme“ eingebaut sind, die den Ärzten ganze Funktionen abnehmen.

Ein Beispiel und die Hoffnung für die Zukunft ist, dass Roboter in der Lage sein werden, ganze Operationen selbstständig durchzuführen und einen Teil der Beinarbeit zu reduzieren, die Ärzte und Chirurgen heute manuell erledigen müssen. Stattdessen würden sie den Operationsprozess überwachen und bei Bedarf eingreifen.

Medizinroboter werden die Zukunft des Gesundheitswesens sein, da sie sich darauf konzentrieren, die Medizinrobotik von Grund auf zu verstehen und zu bewerten, wie sie am besten zu entwerfen und zu entwickeln sind, um medizinische Probleme zu lösen, mit denen die Gesundheitsindustrie derzeit konfrontiert ist. Darüber hinaus werden diese Fachleute im Gesundheitswesen die Aufgabe haben, die Fachleute im Gesundheitswesen in der Anwendung der Robotik zu schulen und anzuleiten.

  • Designer und Entwickler von kundenspezifischen Implantatorganen
    Keine zwei Menschen sind gleich, das heißt, dass auch keine zwei Organe gleich sind. Patienten können Wochen, Monate oder sogar Jahre warten, bis sie ein potenzielles Transplantat erhalten, das ihrer derzeitigen genetischen Ausstattung entspricht. Darüber hinaus gibt es zusätzliche Komplikationen, die sich daraus ergeben können, ob das Organ von einem Patienten zum nächsten funktionieren wird oder nicht.

Um dem entgegenzuwirken, ist ein neuer Beruf entstanden, bei dem für jeden Patienten maßgeschneiderte Organe entwickelt werden. So sind die Biomedizintechniker heute beispielsweise in der Lage, ganze Organe in Labors zu züchten und diese Organe dann in menschlichen Transplantaten zu verwenden. Das bedeutet, dass sie Organe herstellen können, die aufgrund der genetischen Übereinstimmung oder der genetischen Veranlagung des Patienten nicht automatisch abgestoßen werden.

Eine Komplikation, die bei jedem Transplantationsszenario auftreten kann, ist, dass der Körper davon ausgeht, dass das transplantierte Organ tatsächlich ein fremder Eindringling ist, und dann Schritte unternimmt, um es um jeden Preis abzustoßen. Bei maßgeschneiderten Organen werden diese Bedenken ausgeräumt.

Zusammenfassung
Wie Sie wahrscheinlich feststellen können, werden viele der Positionen in dieser Liste noch weiter wachsen, da sich unsere durchschnittliche Lebensdauer mit dem medizinischen Fortschritt weiter verbessert. Ob es nun die Spitzenreiter sind, die für das Beschäftigungswachstum in den nächsten Jahrzehnten erwartet werden, wie wir oben hervorgehoben haben, oder die futuristischen Arbeitsplätze im Gesundheitswesen, die die Branche in Zukunft prägen werden – die Gesundheitsbranche hat eine glänzende Zukunft.

Wenn Sie darüber nachdenken, eine Karriere im Gesundheitswesen zu beginnen, dann sind dies definitiv großartige Optionen für jemanden mit einem beliebigen Bildungsniveau, der seine Zukunft sichern und sicherstellen will, dass es immer einen Job geben wird, der auf ihn wartet, und der zudem noch auf dem neuesten Stand der Technik ist.

Was denkst du?

297 points
Upvote Downvote
Marianne

Geschrieben von Marianne

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Kommentare

0 Kommentare

Recht am Arbeitsplatz

Verletzt am Arbeitsplatz? Was ist nach einer Verletzung am Arbeitsplatz zu tun?

Mutter und Sohn sehen sich Filme auf einem Laptop an

Spaß für die ganze Familie: Wie man familienfreundliche Filme auswählt